Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Kritiken

In der kleinen Form des romantischen Liedes liegt die große Welt – Thomas Hampson und Wolfram Rieger zogen bei der Schubertiade Hohenems die Zuhörenden in ihren Bann
Thomas Hampson und Wolfram Rieger gestalteten zum Abschluss der Sommerausgabe bei der Schubertiade Hohenems einen faszinierenden und umjubelten Liederabend. (Foto: Schubertiade Hohenems)
Kritiken
18.07.2016 Silvia Thurner

Wenn der Bariton Thomas Hampson und der Pianist Wolfram Rieger gemeinsam Lieder von Carl Loewe, Franz Schubert und Robert Schumann interpretieren, sind Werkdeutungen der Superklasse garantiert. Und so war es auch zum Abschluss der Juliausgabe der Schubertiade in Hohenems. Von den ersten Balladen von Carl Loewe über die berühmten Heinevertonungen von Franz Schubert bis hin zu Schumanns Dichterliebe belebten Thomas Hampson und Wolfram Rieger die Kompositionen und entfalteten den mitreißenden Kosmos des Liedgesanges. Faszinierend stellten sich die Künstler mit ihrer ganzen Persönlichkeit und verinnerlichten Meisterschaft in den Dienst der Musik.

zum Artikel >
Äl Jawala als Abschluss des Origano-Festivals – Bubble Beatz mitten im Conrad Sohm Kultursommer
Finale des Origano-Festivals 2016 in Dornbirn
Musik / Konzert
17.07.2016 Peter Ionian

Es war ein Abend voller Programm, der vergangene Samstag. Am Marktplatz, mitten in Dornbirn fand der dritte und letzte Abend des Origano-Festivals statt. Musik und Geschmack aus aller Welt ist seit letztem Jahr das erweiterte Motto. Und so kamen an drei Tagen auch drei unterschiedliche Bands aus unterschiedlichen Welten auf die Bühne. Am Samstag war das die deutsch-französische Band Äl Jawala aus Freiburg. Sie gaben den Abschluss des Origano-Festivals 2016, übrigens das insgesamt siebzehnte. Im Anschluss daran konnte man noch ins Ebnit fahren und die Afterparty besuchen. Damit landete man gleichzeitig auf einem weiteren Festival, nämlich dem Conrad Sohm Kultursommer. Und mit dem Abschiedsprogramm der Bubble Beatz kam eine Weltklasse-Show auf die Bühne des Prachtclubs. Für die beiden Schweizer Supertalente war der Auftritt in Vorarlberg ihr insgesamt vorletzter. Denn das berühmteste Altmetall-Duo geht in die definitive Endrunde, wie es auf ihrer Website heißt und zieht sich zurück, nach 17 Jahren. Ein Abend voller Programm also und auch voller Kontraste.

zum Artikel >
Sympathische Rampensäue – Travis in der poolbar
Leadgitarrist Andy Dunlop - im Hintergrund Sänger Fran Healy und Drummer Neil Primrose - spielt stets mit vollem Einsatz (alle Fotos © Matthias Dietrich).
Musik / Konzert
16.07.2016 Thorsten Bayer

Die Indieband Travis aus Glasgow spielte am gestrigen Freitagabend ein begeisterndes Konzert im ausverkauften Alten Hallenbad. Mühelos gelang es den Musikern um Sänger Fran Healy, das Feldkircher Publikum für sich zu gewinnen. Das hätte die erste Künstlerin des Abends, Mira Lu Kovacs aka Schmieds Puls, auch verdient gehabt. Doch leider kam sie gegen das Dauergemurmel einfach nicht an.

zum Artikel >
Ein freudvolles Theatererlebnis – Shakespeare am Berg
Romeo (Philipp Scholz) und Julia (Michaela Spänle)
Theater
15.07.2016 Dagmar Ullmann-Bautz

Es ist Donnerstag, der 14. Juli, eigentlich Hochsommer, doch in der Bergarena Muttersberg herrschen Feuchtigkeit und beißende 5 Grad. Aber schon nach wenigen Minuten hat man die Kälte fast vergessen. Die Musik, das Bühnenbild, eingetaucht in zauberhafte Lichtstimmungen, das großartige Spiel der Schauspielerinnen, all das entschädigt für die kalten Ohren, Hände und Füße. Und so haben die BesucherInnen, die dem Wetter trotzen, um die Premiere von „Romeo und Julia“ des Freilichttheaters „Shakespeare am Berg“ zu sehen, ihr Kommen wohl keine Sekunde bereut.

zum Artikel >
Unterschiedliche Charaktere zu einem stimmigen Ganzen zusammengeführt – Das Schumann Quartett und die Sopranistin Brenda Rae gestalteten ein erfrischendes Schubertiadekonzert
Die Sopranistin Brenda Rae und das Schumann Quartett gastierten mit einem ausgefeilten Programm bei der Schubertiade Hohenems © Schubertiade
Musik / Konzert
15.07.2016 Silvia Thurner

Die amerikanische Sopranistin Brenda Rae und das Schumann Quartett aus Deutschland gastierten mit einem ausgefeilten Programm bei der Schubertiade Hohenems. Den Rahmen bildete ein reizvolles Schubert-Arrangement von Aribert Reimann aus dem Jahr 1995 sowie die Motette „Exsultate, jubilate“ (KV 165) von W.A. Mozart. Vor allem in dieser Werkdeutung kam die stimmliche Brillanz der sympathischen Sängerin Brenda Rae voll zur Geltung. Die drei Brüder Erik, Ken und Mark Schumann sowie die Bratschistin Liisa Randula zelebrierten ihre Streichquartettkunst in einem selten erlebten Einverständnis. Dieses gewährte den Musikern viel gestalterischen Freiraum, den sie in Dvoraks „Slawischem Quartett“ und besonders in Mozarts Streichquartett (KV 590) spannungsgeladen auskosteten.

zum Artikel >
Toni Erdmann
Schabernack mit Peter Simonischek.
Film / Kino
14.07.2016 Gunnar Landsgesell

Groteske und Tragikomödie: "Toni Erdmann" ist ein Film, der von der kleinen Form lebt. Vater und Tochter (Peter Simonischek und Sandra Müller) als Bewohner zweier Welten, die durch einen zotteligen Typen mit schlechten Zähnen, den Toni, immer wieder zusammengeführt werden. Komisch.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (15.7. - 21.7. 2016)
Kill Billy
Film / Kino
14.07.2016 Walter Gasperi

Beim Filmforum Bregenz läuft diese Woche Gunnar Vikenes wunderbar trockene, aber dramaturgisch nicht überzeugende schwarze Komödie „Kill Billy“. Open-Air-Unterhaltung bietet dagegen in Heerbrugg die französische Komödie „Familie zu vermieten“.

zum Artikel >
Der Dirigent Christoph Eberle gründet ein neues Orchester - Die „QUARTA 4 Länder Jugendphilharmonie“ stellt sich im September mit mehreren Konzerten der Öffentlichkeit vor
Günter Lissy (Beirat), Maria Magdalena Flatz (Schriftführerin), Christoph Eberle (Obmann) und Hossein Samieian (Beirat) sind im Vorstand des Ende 2014 ins Leben gerufenen Vereins "QUARTA 4 Länder Jugendphilharmonie". Nun stellten sie ihre Pläne zur Gründung eines neuen Jugendsinfonieorchesters vor.
Musik / Konzert
14.07.2016 Silvia Thurner

Christoph Eberle ist als Initiator und langjähriger künstlerischer Leiter des Symphonieorchesters in Vorarlberg ein Begriff. In den vergangenen Jahren ist es hierzulande still um den Dirigenten geworden. Doch nun tritt er mit einem neuen Projekt an die Öffentlichkeit, das junge Musikerinnen und Musiker ins Zentrum rückt und ihnen ein Podium bietet. Sechzig Jugendliche aus dem Vierländereck Vorarlberg, Liechtenstein, Schweiz und Deutschland erarbeiten in einer intensiven Probenphase unter der Leitung von Christoph Eberle ein Orchesterprogramm und präsentieren dieses im benachbarten Ausland sowie in den großen Konzertsälen des Landes. Öffentliche Gelder konnten keine lukriert werden, private Sponsoren ermöglichen das Pilotprojekt.

zum Artikel >
Ein Dasein im Windschatten - „Herr Faustini bleibt zu Hause“ heißt der vierte Roman der Faustini-Reihe von Wolfgang Hermann
Literatur
12.07.2016 Annette Raschner

„Herr Faustini saß in seinem Ohrensessel, der Kater schnurrte auf seinem Schoß.“ Seit zehn Jahren begleitet der Vorarlberger Schriftsteller Wolfgang Hermann seinen ebenso verschrobenen wie herzerwärmend naiven Helden Herrn Faustuni, der Don Quijote ähnlich den Alltäglichkeiten des Lebens mit heiligem Ernst begegnet. „Herr Faustini bleibt zu Hause“ heißt sein vierter Roman der Faustini-Reihe. Er ist im LangenMüller Verlag erschienen.

zum Artikel >
Miroslav Vitous: The Music of Weather Report
CD-Tipp
12.07.2016 Peter Füssl

Miroslav Vitous war 1970 Gründungsmitglied der legendären Fusion-Band Weather Report und wirkte gleichberechtigt an einer Reihe grandioser Alben mit, ehe sich die Wege von Joe Zawinul/Wayne Shorter einerseits und des tschechischen Bassisten andererseits sowohl musikalisch als auch menschlich ziemlich radikal trennten. Wie schon auf dem 2009 erschienenen Album „Remembering Weather Report“ betreibt Vitous aber weder historisierende Selbstbeweihräucherung noch biedere, museale Wiederverwertung.

zum Artikel >
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)