Veronika Dirnhofer Ausstellung: „Connected" bis Ende März 2023 Haus BE 2226 (Lustenau)

Über uns

Die KULTUR – Zeitschrift für Kultur und Gesellschaft wird vom gleichnamigen Verein herausgegeben und berichtet in ihren jährlich 10 erscheinenden Printausgaben (bald auch als E-Paper) über das kulturelle Geschehen sowie gesellschaftlich relevante Themen in Vorarlberg, Liechtenstein, Ostschweiz und Süddeutschland. Die Zeitschrift erscheint in einer Auflage von 3500 Stück und finanziert sich durch Inseratenverkauf und Abo-Einnahmen zu 75 Prozent selbst. Hinzu kommen Förderungen des Landes Vorarlberg sowie der Republik Österreich. Als Ergänzung zu den ausführlichen Vorberichten und Interviews in der monatlichen Printausgabe finden Sie hier auf der Website einen umfassenden redaktionellen Veranstaltungskalender (Termine), und brandaktuelle Kritiken (Texte) zu den gerade stattgefundenen Konzerten, Theaterpremieren, Tanzaufführungen, Kabarettabenden oder anderen Veranstaltungen sowie neu erschienen Büchern, Musikalben und Kinofilmen.

Das Redaktionsbüro befindet sich im Dornbirner Oberdorf, wo wir als kleines, aber feines Team mit Freude und Sorgfalt an jeder Ausgabe arbeiten. Pauline Lesjak und Christina Porod betreuen die Abonnent:innen und Abrechnungen, Manuela Cibulka redigiert alle Texte, die Geschäftsführung und Chefredaktion teilen sich Raffaela Rudigier-Gerer und Manuela Schwärzler.
Mindestens genauso wichtig aber sind die vielen freien Journalist:innen, die uns mit ihrem Fachwissen zur Seite stehen und regelmäßig für uns schreiben.

So erreichen Sie uns:

  • telefonisch: +43 5572 21418
  • elektronisch: info@kulturzeitschrift.at
  • postalisch oder persönlich: KULTUR – Zeitschrift für Kultur und Gesellschaft, Schlossgasse 4, 6850 Dornbirn

So unterstützen Sie uns – und damit den unabhängigen, qualitativen Kulturjournalismus:

  • Bestellen Sie ein Jahresabo – für Sie persönlich oder als Geschenk!
  • Inserieren Sie in der Printausgabe oder auf unserer Website!
  • Klicken Sie sich durch die Termine und die Texte!

Mehr zur Geschichte der KULTUR