Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Kritiken

Bayerische Nacht in der poolbar mit The Notwist und Pelzig – und komplexen Songs für Liebhaber
Melancholische Stimmung bei Musik und Licht (alle Fotos © Matthias Dietrich).
Musik / Konzert
22.07.2017 Thorsten Bayer

Am gestrigen Freitagabend waren zwei Bands im Alten Hallenbad Feldkirch zu Gast, die rockige Gitarren und elektronische Tüfteleien gekonnt kombinieren: Pelzig aus Ingolstadt und die aus Weilheim stammenden The Notwist.

zum Artikel >
Opernexperiment der Festspiele mit Rossinis „Moses in Ägypten“ gescheitert - Erdmännchen lenken bloß vom Wesentlichen ab
Mit prächtigen historischen Bildern wird bei Rossinis „Moses in Ägypten“ in Bregenz aufgetrumpft (Bühne und Kostüme: Christof Hetzer, Licht: Alex Brok)
Musik / Konzert
21.07.2017 Fritz Jurmann

Die Bregenzer Festspiele haben heuer mit ihrer Hausoper hoch gepokert, aber letztlich mit ihrem Konzept nicht überzeugen können. Mit Hilfe eines künstlerischen Experiments wurde eine 200 Jahre alte Belcanto-Oper aktualisiert, indem man dem Werk eine zweite Spielebene mit Puppen übergestülpt hat. Damit wollte man die biblische Geschichte von Exodus und Flucht der Israeliten durch das Rote Meer in Rossinis Oper „Moses in Ägypten“ mit den heutigen Flüchtlingsströmen über das Mittelmeer in Beziehung setzen und dadurch einen gesellschaftspolitisch wichtigen Akzent setzen. Die Begeisterung des von weither angereisten vornehmen Opernpublikums übertraf bei der Premiere am Donnerstag im Festspielhaus freilich erheblich den angestrebten Betroffenheits-Faktor.

zum Artikel >
„Stoffliches“ von Albrecht Zauner und mehr ... - Zwei Sonderausstellungen in der Juppenwerkstatt Riefensberg
Im Außenraum der Juppenwerkstatt erhebt sich eine weiße, flache, dreiteilige Skulptur von Albrecht Zauner
Ausstellung
21.07.2017 Peter Füssl

Mit viel Liebe zum Detail wird in Riefensberg geglästet, gefältelt, genäht und gestickt, denn in der Juppenwerkstatt entsteht bekanntlich noch immer das traditionelle Wälderkleid – d´Jûppô. Das ist aber längst nicht alles, wofür im ehemaligen Gasthaus Krone Zeit und Leidenschaft investiert werden. Immer wieder finden spannende, lehrreiche Kurse oder informative und sehenswerte Ausstellungen statt. Aktuell sind zwei Sonderausstellungen zu sehen: „bewahren und erneuern. Bregenzerwälder Frauen- und Männertrachten“ sowie „Stoffliches. Albrecht Zauner Skulpturen und Zeichnungen“

zum Artikel >
Das unerwartete Glück der Familie Payan
Hektisch im Auto, aber doch zu spät. Nichts läuft rund bei den Payans.
Film / Kino
20.07.2017 Gunnar Landsgesell

Eine Vier-Generationen-Familie von herbem Charme: Bis auf Mutter Nicole, die sämtliche Verantwortung trägt, leben hier alle ihre Egoismen aus. Als Nicole mit 49 unerwartet schwanger wird, droht dem gut eingespielten Chaos ein Ende. Französische Komödie vollgepackt mit herbem Charme.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (21.7. - 27.7. 2017)
Die Schöne und das Biest
Film / Kino
20.07.2017 Walter Gasperi

Beim Open-Air in Heerbrugg läuft diese Woche Bill Condons prächtig ausgestattete Verfilmung von „Die Schöne und das Biest". In Rankweil wird unter den Sternen unter anderem die italienische Komödie „Der Vollposten – Avanti Beamti“ gezeigt.

zum Artikel >
Verregnete „Carmen“ am See - Ganz großes Kino mit psychologischem Feinschliff
 Opulent zeigt sich heuer das Bühnenbild von „Carmen“ von Es Devlin mit den überdimensionalen Spielkarten, die im Geschehen ein vielfältiges Leben entwickeln.
Musik / Konzert
20.07.2017 Fritz Jurmann

So hatte das Regisseur Kasper Holten nicht gemeint, als er davon sprach, dass Luft für ihn Freiheit bedeute und Wasser das Schicksal. Nun kam, trotz aller positiven Wettervorhersagen, das Wasser von oben, kübelweise in Form eines starken Gewitterregens punktgenau zum Beginn der „Carmen“-Premiere am Mittwoch auf der Seebühne – auch eine Art Schicksal! Gestoppte 75 Minuten lang. Doch niemand dachte an Abbruch, im Gegenteil.

zum Artikel >
Monochrome, beschauliche Gegenwelten – „The Pond Room“ von Hans Op de Beeck im Kunstraum Dornbirn
Hans Op de Beeck: The Pond Room (Fotos: Karlheinz Pichler)
Ausstellung
19.07.2017 Karlheinz Pichler

Ganz in Grau gibt sich derzeit der Kunstraum Dornbirn. Der artifizielle Teich mit den Seerosen aus Gips, auf dessen gläsernem Wasser sich die Fenster der Montagehalle spiegeln, die Chesterfield-Sofas, die Gesteinsbrocken, der Kies, mit der der Kunstraum aufgeschüttet wurde, selbst das Geräteschuppen-artige Häuschen, in dem die Videofilme abgespielt werden, ist mit einem grauen Farbanstrich überzogen. Die Installation „The Pond Room“ von Hans Op de Beeck erscheint wie ein monochromes Gemälde. Einzig die rosa Kirschblüten aus Stoff auf den Bäumchen entlang des Teichens setzen einige lyrische Farbtupfen in den Raum.

zum Artikel >
Lars Danielsson: Liberetto III
CD-Tipp
18.07.2017 Peter Füssl

Seit 2012 verzaubert der schwedische Kontrabassist und Cellist Lars Danielsson ungefähr im Zwei-Jahres-Rhythmus die Jazz-Gemeinde mit seinen „Liberetto“ getauften, melodienseligen Kammer-Jazz-Pop-Alben. Auch auf der Nr.3 liefert er mit seinen zwölf neuen Eigenkompositionen ästhetisch perfekte und exzellent musizierte, in großer Leichtigkeit dahinschwebende Stimmungsbilder, denen es aber nicht an – mitunter ganz schön rockigen – Kanten und Ecken mangelt.

zum Artikel >
Dünne Story überzeugend umgesetzt - Das Theater Shakespeare am Berg feierte mit „Moustache“ seine dritte Premiere
Theater
17.07.2017 Dagmar Ullmann-Bautz

Letzten Donnerstag feierte das Theater Shakespeare am Berg seine dritte Premiere in der Bergarena Muttersberg oberhalb von Bludenz. Nach „Macbeth“, „Romeo und Julia“ erwartete das Publikum dieses Jahr das Stück „Moustache“ von Thomas A. Welte nach William Shakespeares Komödie „Was ihr wollt“.

zum Artikel >
Elfmeterschießen mit Ingeborg - Autoren schreiben übers Kicken
Literatur
17.07.2017 Ingrid Bertel

Wenn Autoren kicken, dann schreiben sie auch darüber. In der Anthologie „Gegen den Ball“ absolvieren sie 26 Länderspiele und schreiben darüber 547 Beiträge. Viele und vor allem die lustigsten stammen von Christian Futscher.

zum Artikel >
Artikelaktionen
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)