Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

30.01.2020 |  Manuela Schwaerzler

Kosmodrom-Stückewettbewerb ausgeschrieben: „Life in 2050“

Auch dieses Jahr lädt das Kosmodrom, das sich als Plattform für junge AutorInnen und TheatermacherInnen etabliert hat, zur Teilnahme am Stückewettbewerb für die Foyer-Spielstätte des Theater Kosmos in Bregenz: AutorInnen bis zum 30. Lebensjahr können bis Ende Mai Stücke einreichen, die noch bei keinem Verlag erschienen und frei zur Uraufführung sind.

Thematisch soll sich das eingereichte Theaterstück mit der Zukunft beschäftigen, mit dem Leben in 30 Jahren. Dazu sind in der Ausschreibung folgende Leitfragen formuliert: Welche Utopien oder Dystopien erwartet die Menschheit im Jahr 2050? Welche Hoffnungen, Sorgen, Sehnsüchte, Chancen oder Ängste sehen junge AutorInnen, wenn sie aus heutiger Sicht einen dramatischen Blick auf das Leben in die 30 Jahre entfernte Zukunft wagen? Welche privaten, technologischen, politischen, gesellschaftlichen, philosophischen, religiösen oder ökonomischen Lebensmodelle werden unser Leben in dieser nahen Zukunft bestimmen?
Der Siegertext wird mit € 3.000 prämiert und im Juli 2020 im Rahmen des Kosmodroms im Theater Kosmos uraufgeführt. Die Einsendefrist endet am 29. Mai 2020.

Detaillierte Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie in der Ausschreibung - und diese zum Download in der Box rechts.

Artikelaktionen
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)
Bilder
  • Kosmodrom_.jpg