Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

30.03.2009 |  Peter Füssl

John Scofield: Piety Street

Während sich viele Gitarrenstars damit begnügen, stilistisch jahrelang im einmal als erfolgreich ausgemachten Metier zu dümpeln, ist der experimentierfreudige John Scofield stets zu musikalischen Bocksprüngen bereit.

Das brachte dem Gitarristen, der seit den 7o-ern mit Größen wie Mulligan, Baker, Mingus, Hancock, Corea oder Cobham arbeitete, ehe ihn Miles Davis endgültig ins strahlende Rampenlicht stellte, den Ruf eines Chamäleons ein. Tatsächlich bewegte er sich auf seinen bislang 28 CDs unter eigenem Namen souverän zwischen Bebop, Swing, Fusion, knackigen Funk-Grooves, Soul und Blues hin und her – wen wundert’s also, dass er nun mit „Piety Street“ tief im traditionellen Gospel landet, den Scofield als Vorläufer und nächsten Verwandten des Blues betrachtet. Verstärkung für dieses Projekt holte sich Scofield vor allem in New Orleans. Der seit vielen Jahren dort lebende Engländer Jon Cleary überzeugt nicht nur an Piano und Keyboards, sondern ist auch ein außergewöhnlich ausdrucksstarker Vokalist. Ebenfalls tief in Jazz, Soul und Gospel verwurzelt ist John Boutté, der jüngere Bruder der legendären Sängerin Lillian Boutté, der drei Stücke mit seiner markanten Stimme veredelt. Auch Bassist George Porter Jr. ist seit seiner legendären New-Orleans-Funk-Band „The Meters“ nicht nur am Mississippi zur Legende geworden. Der gebürtige Südafrikaner Ricky Fataar galt schon in Jugendjahren als grandioser Schlagzeuger und trommelte jahrelang für die Beach Boys oder Bonnie Raitt. John Scofield hat die alten Gospelsongs entstaubt und einfallsreich den besonderen Vorzügen dieser Band entsprechend umarrangiert. Das CD-Cover zeigt dieses hinreißende Quintett in Form von Heiligenbildchen auf hell leuchtenden Andachtskerzen – wohl als Hinweis darauf, wieviel Spaß das Einspielen von „Piety Street“ dem Gitarrero gemacht hat. Ein Spaß, der sich mühelos auf die ZuhörerInnen überträgt. (Emarcy 0602517911369 / Vertrieb: Universal)

Artikelaktionen
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)
Bilder
  • john-scofield.jpg