Das PulsArt Ensemble der Stella Privathochschule in Feldkirch (Foto: Victor Marin)

media

Titel Inhaltstyp Bild
2016 fand die Premiere von „Bruch/Linien“, einer szenischen Inszenierung unter der künstlerischen Leitung von Hubert Dragaschnig statt © Barbara Winkler Bild 2016 fand die Premiere von „Bruch/Linien“, einer szenischen Inszenierung unter der künstlerischen Leitung von Hubert Dragaschnig statt © Barbara Winkler
Lauscherlounge © Frauke Kühn Bild Lauscherlounge © Frauke Kühn
Ingo Springenschmid, 2007 © Monika Boldrin Bild Ingo Springenschmid, 2007 © Monika Boldrin
Thomas Feuerstein, 2017 © Monika Boldrin Bild Thomas Feuerstein, 2017 © Monika Boldrin
Letzte Chance, die äußerst kuriose Wohnung des viel gepriesenen Dornbirner Künstlers Edmund Kalb für die Nachwelt zu erhalten Bild Letzte Chance, die äußerst kuriose Wohnung des viel gepriesenen Dornbirner Künstlers Edmund Kalb für die Nachwelt zu erhalten
Regisseurin Brigitte Fassbaender, Foto: Bregenzer Festspiele/Anja Köhler Bild Regisseurin Brigitte Fassbaender, Foto: Bregenzer Festspiele/Anja Köhler
© Daniel Lienhard Bild © Daniel Lienhard
Symbolhaft schwebte über dem Podium der Pressekonferenz der Festspiele im Festspielhaus ein übergroßer Kimono als Verweis auf die aktuelle Seeproduktion mit Puccinis Oper „Madame Butterfly“. Bild Symbolhaft schwebte über dem Podium der Pressekonferenz der Festspiele im Festspielhaus ein übergroßer Kimono als Verweis auf die aktuelle Seeproduktion mit Puccinis Oper „Madame Butterfly“.
Mit viel Geschick, Bedacht und Mut hat die Wienerin Elisabeth Sobotka für ihr achtes Jahr als Intendantin der Bregenzer Festspiele ein spannendes Programm der Vielfalt und des guten Geschmacks gestaltet. Bild Mit viel Geschick, Bedacht und Mut hat die Wienerin Elisabeth Sobotka für ihr achtes Jahr als Intendantin der Bregenzer Festspiele ein spannendes Programm der Vielfalt und des guten Geschmacks gestaltet.
Der in Ungarn geborene und in Deutschland aufgewachsene Regisseur Andreas Homoki, Intendant der Oper Zürich, wird Puccinis „Madame Butterfly“ auf der Seebühne inszenieren (alle Fotos: Bregenzer Festspiele/Anja Köhler). Bild Der in Ungarn geborene und in Deutschland aufgewachsene Regisseur Andreas Homoki, Intendant der Oper Zürich, wird Puccinis „Madame Butterfly“ auf der Seebühne inszenieren (alle Fotos: Bregenzer Festspiele/Anja Köhler).
aktuell_appell-an-die-oesterreichische-bundesregierung-rettungsmassnahmen-fuer-kunst-und-kultur-jetzt-gefordert_Protestaufruf2.jpg Bild
Bei der Kunstauktion sind auch die Initiatoren Mechthild Edelmann-Reiter, Bettina Bohne und Gernot Riedmann mit Bildspenden vertreten Bild Bei der Kunstauktion sind auch die Initiatoren Mechthild Edelmann-Reiter, Bettina Bohne und Gernot Riedmann mit Bildspenden vertreten
Das Teehaus am Raiffeisenplatz in Feldkirch (Foto: Patricia Keckeis/Monforthaus Feldkirch) Bild Das Teehaus am Raiffeisenplatz in Feldkirch (Foto: Patricia Keckeis/Monforthaus Feldkirch)
Sämtliche Veranstaltungssäle - wie hier der Saal des Spielbodens - bleiben weiterhin leer Bild Sämtliche Veranstaltungssäle - wie hier der Saal des Spielbodens - bleiben weiterhin leer
(v.l.n.r.) Landeshauptmann Markus Wallner, Lorenz Helfer, Natalie Fend, Günter Marinelli, Marianne Greber, Kulturlandesrat Christian Bernhard (© A. Serra) Bild (v.l.n.r.) Landeshauptmann Markus Wallner, Lorenz Helfer, Natalie Fend, Günter Marinelli, Marianne Greber, Kulturlandesrat Christian Bernhard (© A. Serra)
© Emanuel Sutterlüty Bild © Emanuel Sutterlüty
Miriam Kathrein wird neue Geschäftsleiterin im Werkraum Bregenzerwald (Foto: Philipp Enders) Bild Miriam Kathrein wird neue Geschäftsleiterin im Werkraum Bregenzerwald (Foto: Philipp Enders)
aktuell_begehrter-posten-der-werkraum-bregenzerwald-hat-eine-neue-geschaeftsleiterin_Sonderausstellung HAND WERK ZEUG -c-Roswitha_Schneider -10- -c- - .jpg Bild
aktuell_begehrter-posten-der-werkraum-bregenzerwald-hat-eine-neue-geschaeftsleiterin_Sonderausstellung HAND WERK ZEUG -c-Roswitha_Schneider -16- -c- - .jpg Bild
Zum 20-jährigen Bestehen gibt's die Sonderschau "Hand Werk Zeug" (Fotos: Roswitha Schneider) Bild Zum 20-jährigen Bestehen gibt's die Sonderschau "Hand Werk Zeug" (Fotos: Roswitha Schneider)