Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

10.10.2019 |  Manuela Schwaerzler

Was geht in 12 Sekunden? – Ausschreibung der Landjäger Kürzestfilm Festspiele

Nach der Pause im letzten Jahr findet das eintägige Festival für 12 Sekunden lange Filme heuer zum fünften Mal statt: am 28. November im Wiener Burgkino. Einreichungen der „besten 12 Sekunden deines Lebens“ sind bis 3. November möglich.

Mit seinen 12 Sekunden ist das Format der Kürzestfilme eine Referenz zu Snapchat, Instagram oder Facebook. Bei den KFF wird eine professionelle Auseinandersetzung damit geboten - eine Herausforderung, bei der die Kunst der Verdichtung, Reduktion, Konzentration und Innovation besonders gefragt sind.
Aus allen Einreichungen (beim letzten Mal waren es über 200) wählt eine Jury die besten drei Filme. Es gibt aber auch einen Publikumspreis, für den ab 20.11. die Abstimmung online sowie die Live-Abstimmung bei den Festspielen am 28.11. zählt.

Nähere Infos finden Sie in der Ausschreibung zum Download im Kasten rechts und hier: http://www.landjaeger.at/filmfestspiele
Filmbeispiele aus den vergangenen KFF hier: http://www.landjaeger.at/filmfestspiele/12-sekunden-best-of

Artikelaktionen
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)
Bilder
  • Plakat_quer.jpg