Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

04.01.2021 |  Manuela Schwaerzler

Poolbar Generator: Kunst-, Design- und Architektur-Talente gesucht

Jedes Jahr wird das Design des Poolbar Festivals von jungen Gestalter*innen neu entwickelt, und zwar im Poolbar Generator, der bisher im Februar gestartet ist. Aufgrund der Ungewissheit bezüglich Corona-Maßnahmen wurden die Labor-Termine für 2021 etwas später angesetzt (ab Ende März), neu ist auch die Location in Bregenz (Villa Schwerzenbach). Interessierte können sich noch bis 14. Februar bewerben.

Der Aufruf richtet sich vor allem an Studierende aus den Bereichen Kunst, Design und Architektur. Für die Mitwirkung werden ECTS-Punkte zur Anrechnung an kooperierenden Universitäten (TU Wien, Kunstuni Linz, NDU St. Pölten, DA Innsbruck, Hochschule Trier) vergeben. Pro Labor gibt es drei bis zwölf Plätze. Teilnahme, Übernachtung und Verpflegung sind kostenlos.

Die Labor-Termine sind:

  • Architektur und Grafik: vom 26. März bis 2. April, Ort: Bregenz, Villa Schwerzenbach (Römerstr. 23)
  • Produktdesign und Public Art: vom 29. März bis 2. April, Ort: Bregenz, Villa Schwerzenbach (Römerstr. 23)
  • Street Art: vom 7. bis 9. Juli, Ort: Feldkirch, Reichenfeld, Altes Hallenbad

Weitere Infos zur Bewerbung für den Generator: https://www.poolbar.at/day/1224
Das Poolbar Festival findet heuer von 8.7. bis 15.8.2021 statt.

Was in den Laboren des Poolbar Generators als Idee entsteht, wird zum Konzept verdichtet und für das Festival umgesetzt. (Foto © Eva Sutter)

Was in den Laboren des Poolbar Generators als Idee entsteht, wird zum Konzept verdichtet und für das Festival umgesetzt. (Foto © Eva Sutter)

Artikelaktionen
Bilder
  • Was in den Laboren des Poolbar Generators als Idee entsteht, wird zum Konzept verdichtet und für das Festival umgesetzt. (Foto © Eva Sutter) Was in den Laboren des Poolbar Generators als Idee entsteht, wird zum Konzept verdichtet und für das Festival umgesetzt. (Foto © Eva Sutter)