Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suchergebnisse

RSS RSS Feed abonnieren

1886 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp





















Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Thomas Sautner
Existiert in Monatsprogramm
Thomas Sautner
Existiert in Monatsprogramm / 2017 / 06
Thomas Sautner
Existiert in Monatsprogramm
Thomas Sautner
Existiert in Monatsprogramm
Thomas Sparr
Existiert in Monatsprogramm
Ti apoménei - das, was bleibt
Ein neues Lyrikprojekt von Heilgard Bertel wird am 23.3. im Theater Kosmos vorgestellt. Hubert Dragaschnig liest aus "ti apoménei - das, was bleibt“, Peter Madsen begleitet musikalisch den Abend und Peter Niedermair führt ein Gespräch mit der Künstlerin. In der Print-Ausgabe der KULTUR erschien im Februar dazu ein Artikel.
Existiert in Kritiken / Literatur
Tief eingetaucht – Das Literaturprogramm „kopfsprung“ lässt Film und Drehbuch von „Drei Tage Nacht“ Wellen schlagen
Oft geht es in der Wahrnehmung schlicht unter: das Drehbuch eines Films. Wer geduldig und aufmerksam ist, mag im Abspann des Films den Namen der Autorin oder des Autors entdecken, ansonsten aber bleibt das Skript vor allem der Betrachtung der Filmcrew vorbehalten. Diese Tatsache nahmen die Kuratorinnen des Literaturprogramms „kopfsprung“ zum Anlass, ein Drehbuch aus seinem Nischendasein zu befreien. Barbara Winkler und Frauke Kühn luden vor der Filmpremiere von „Drei Tage Nacht“ die Autorin Daniela Egger und den Kameramann und Produzenten Hannes Hämmerle auf die Bühne und ließen sie in einer von StudentInnen der Pädgagogischen Hochschule geführten Podiumsdiskussion vom Alltag der Filmindustrie erzählen.
Existiert in Kritiken / Literatur
Tiefgang mit den Buddies – Ein Bildband über den Alten Rhein von Reinold Amann und Günther Ladstätter
Der Fotograf Reinold Amann und der Autor Günther Ladstätter erkunden das Phänomen der Grenze, indem sie ins Grenzenlose eintauchen: am Alten Rhein. Sie sind Freunde, die sich blind aufeinander verlassen können, Buddies eben. Sie haben ein gemeinsames Forschungsgelände – den Alten Rhein – und eine gemeinsame Leidenschaft: Sie suchen das Kleine, Verborgene, Unbekannte unter der Oberfläche eines seltsam gewachsenen Paradieses.
Existiert in Kritiken / Literatur
Tilman Wolf, Gisela Gauder-Wolf
Existiert in Monatsprogramm
Tobias Schwartz, Lesung; Marie-Rose Rodewald-Cerha, Mod.
Existiert in Monatsprogramm