Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Film / Kino

Sorry We Missed You
Eindrücklich: Weiße Lieferwägen als Sinnbild für prekarisierte Arbeitsverhältnisse.
Film / Kino
28.02.2020 Gunnar Landsgesell

Altmeister Ken Loach stößt ins Zentrum neoliberaler Arbeits- und Lebenswelten vor. Eine Familie zerfällt unter dem ökonomischen Druck, während der Vater als letzte Option zum Botenfahrer und Franchise-Unternehmer wird. Harter Stoff, von Loach wie gewohnt am Punkt erzählt.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (28.2. - 5.3. 2020)
Vor ihrer Zeit
Film / Kino
27.02.2020 Walter Gasperi

Im Kinotheater Madlen in Heerbrugg brilliert diese Woche Renée Zellweger in "Judy" als Judy Garland. Einblick in Leben und Wirken des Bregenzerwälder Schriftstellers und Sozialreformers Franz Michael Felder, seiner Frau Nanni und deren Bruder Kaspar Moosbrugger bietet dagegen Tone Bechter in seinem Doku-Drama "Ihrer Zeit voraus", das in den nächsten Wochen an mehreren Orten gezeigt wird.

zum Artikel >
Ruf der Freiheit
Nett: Harrison Ford mit Zausebart und Schnapsflsche, aus der Sicht des Hundes Buck gesehen.
Film / Kino
20.02.2020 Gunnar Landsgesell

In dem mehrfach verfilmten Klassiker von Jack London muss der Bernhardiner Buck sich Ende des 19. Jahrhunderts im verschneiten Yukon unter Goldgräbern behaupten. Ein Familienfilm im typischen Disney-Gewand, das dem Märchen näher als dem Abenteuer steht.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (21.2. - 27.2. 2020)
The Rocky Horror Picture Show
Film / Kino
20.02.2020 Walter Gasperi

Die LeinwandLounge in der Remise Bludenz lädt diese Woche mit dem Kultfilm "The Rocky Horror Picture Show" zu Filmvorführung und anschließender Filmparty. Das Filmforum Bregenz zeigt den zurückhaltenden indischen Liebesfilm "Photograph".

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (14.2. - 20.2. 2020)
Adam
Film / Kino
13.02.2020 Walter Gasperi

Im Kino Madlen in Heerbrugg steht diese Woche unter anderem der starke marokkanische Frauenfilm "Adam" auf dem Programm. Der Spielboden Dornbirn zeigt dagegen in Kooperation mit dem Jüdischen Museum Hohenems das packende Doku-Drama "Die Unsichtbaren - Wir wollen leben".

zum Artikel >
J'accuse - Intrige
Kühle Beziehung: Dreyfus und Picquart, der erklärt, er möge Juden auch nicht.
Film / Kino
07.02.2020 Gunnar Landsgesell

Roman Polanskis "J'accuse" zeichnet sehr geradlinige die Affäre Dreyfus nach. Ein Film, der weniger um die Psychologie seiner Figuren bemüht ist, als zeigt, wie versponnen die Akteure in ein verschwörerisches System sind, das die französische Armee aufgebaut hat. Boykott-Rufe wegen alter und neuer Vergewaltigungsvorwürfe gegen Polanski begleiteten den Filmstart in Frankreich.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (7.2. - 13.2. 2020)
PJ Harvey – A Dog Called Money
Film / Kino
06.02.2020 Walter Gasperi

Der Spielboden Dornbirn bietet diese Woche mit dem Dokumentarfilm „PJ Harvey – A Dog Called Money“ Einblick in Musik und Arbeitsweise der britischen Sänger-Songwriterin. Im Skino Schaan läuft dagegen unter anderem Pierre Monnards aufrüttelnde Bestsellerverfilmung „Platzspitzbaby“.

zum Artikel >
Little Women
Vier Schwestern und die Frage, wie sie sich ihre Zukunft vorstellen.
Film / Kino
30.01.2020 Gunnar Landsgesell

Als Frauen noch heiraten mussten, um ökonomisch abgesichert zu sein: Greta Gerwig inszeniert den bereits mehrfach verfilmten Roman der Autorin Louisa May Alcott, der vier jungen Frauen und ihrer Mutter Mitte des 19. Jahrhunderts in verschiedene Lebenslagen folgt. Beschwingt bis heiter, ein Ensemblefilm ohne falsche Töne.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (31.1. - 6.2. 2020)
En liberté - Lieber Antoine als gar keinen Ärger
Film / Kino
30.01.2020 Walter Gasperi

Im Rahmen der LeinwandLounge wird diese Woche in der Remise Bludenz die turbulente französische Komödie "En liberté - Lieber Antoine als gar keinen Ärger" gezeigt. Beim Filmforum Bregenz steht dagegen unter anderem Lynne Ramsays verstörender "We Need to Talk About Kevin" auf dem Programm.

zum Artikel >
Jojo Rabbit
Luftsprünge für Hitler
Film / Kino
24.01.2020 Gunnar Landsgesell

Eine Nazi-Komödie wie sie nur die Amerikaner inszenieren können. "Komm, gib mir deine Hand" von den Beatles und dazu die NS-begeisterten Massen auf Archivmaterialien, das hat schon was. "Jojo Rabbit" hat aber auch einen ernsten Teil, die Freundschaft eines HJ-Jungen und eines jüdischen Mädchens.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (24.1. - 30.1. 2020)
Fahim – Das Wunder von Marseille
Film / Kino
23.01.2020 Walter Gasperi

Der Spielboden Dornbirn zeigt diese Woche im Rahmen der Animadok-Filmreihe nochmals Anja Kofmels starkes Langfilmdebüt „Chris the Swiss“. Das TaSKino Feldkirch präsentiert dagegen mit „Fahim – Das Wunder von Marseille“ ein Feelgood-Movie über ein achtjähriges Schachgenie aus Bangladesch, das mit seinem Vater in Frankreich um Asyl ansucht.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (17.1. - 23.1. 2020)
Where'd You Go Bernadette
Film / Kino
16.01.2020 Walter Gasperi

Das Heerbrugger Kinotheater Madlen zeigt diese Woche Richard Linklaters Tragikomödie „Where'd You Go Bernadette“, während beim Filmforum Bregenz mit Jessica Hausners „Little Joe“ ein Mix aus kühlem Science-Fiction- und Arthouse-Film auf dem Programm steht.

zum Artikel >
1917
Starker Beginn und Klaustrophobie ohne Ende. Im Schützengraben ist man noch ganz nahe an der Ursprungsidee dieses Films.
Film / Kino
14.01.2020 Gunnar Landsgesell

Eigentlich wollte Sam Mendes ("American Beauty", "Jarhead", "James Bond") vom Krieg erzählen, wie man ihn noch nicht erlebt hat. Die ästhetische Prämisse dazu: Der Film wurde in einer einzigen Einstellung gedreht. Doch irgendwann verwandelt sich das Erster-Weltkrieg-Drama zu einer Art Gamer-Film, dessen Erkenntnis einzig die Grausamkeit des Krieges zu sein scheint.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (10.1. - 16.1. 2020)
Marriage Story
Film / Kino
09.01.2020 Walter Gasperi

Das TaSKino Feldkirch zeigt diese Woche Noah Baumbachs großartig gespieltes Scheidungsdrama „Marriage Story“, das Filmforum Bregenz Céline Sciammas meisterhaften Frauenfilm „Portrait de la jeune fille en feu“.

zum Artikel >
Otto Neururer - Hoffnungsvolle Finsternis
Otto Neururer, im KZ ermordet. Ein Doku-Drama zwischen historischen Fakten und Bezügen zur Gegenwart.
Film / Kino
05.01.2020 Gunnar Landsgesell

Ein eher unbekanntes Kapitel österreichischer Zeitgeschichte: Otto Neururer war ein Priester aus einem kleinen Dorf in Tirol, der aufgrund seiner unbeugsamen humanistischen Haltung von den Nazis ermordet wurde. Das Doku-Drama spürt den Spuren Neururers ziemlich unkonventionell nach. Ein recht heterogenes Trio, zu dem auch Ottfried Fischer als gewitzter Pfarrer zählt, macht sich auf eine Reise auf, die Vergangenheit und Gegenwart verschränkt.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (3.1. - 9.1. 2020)
Au poste - Die Wache
Film / Kino
02.01.2020 Walter Gasperi

Das TaSKino Feldkirch startet mit Quentin Dupieux´ absurder Komödie „Au poste! – Die Wache“ ins neue Jahr. Das Skino Schaan zeigt unter anderem mit „Alles außer gewöhnlich – Hors normes“ einen ungeschönten und dennoch optimistischen Film über zwei Betreuer, die sich unermüdlich für ihre autistischen Schützlinge einsetzen.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (27.12. 2019 - 2.1. 2020)
Ernest & Célestin
Film / Kino
26.12.2019 Walter Gasperi

Der Spielboden Dornbirn zeigt diese Woche den hinreißenden Kinderfilm „Ernest & Célestine“. Im Schaaner Skino reflektiert dagegen Patricio Guzmán in seinem Essayfilm „La cordillera de los suenos" über Topographie und Geschichte Chiles.

zum Artikel >
Alles außer gewöhnlich
Vincent Cassel als Sozialarbeiter: auf eine andere Weise dramatisch als sonst.
Film / Kino
23.12.2019 Gunnar Landsgesell

Der Abschlussfilm der heurigen Filmfestspiele von Cannes: Vincent Cassel und Reda Kateb als zwei Sozialarbeiter, die sich in ihrem Verein unermüdlich für autistische Menschen einsetzen. Die Macher von "Ziemlich beste Freunde" wollten diesmal mehr Realismus einbringen. Auf eine klassische Dramaturgie hat man dafür verzichtet. Und das Leben geht weiter.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (20.12. - 26.12. 2019)
Skin
Film / Kino
19.12.2019 Walter Gasperi

Der Spielboden Dornbirn zeigt diese Woche nochmals „Skin“, in dem Guy Nattiv von einem amerikanischen Neo-Nazi erzählt, der aus der Szene aussteigen will. Im Skino Schaan gibt es dagegen nochmals die Gelegenheit, mit Nicolas Bedos „La belle époque – Die schönste Zeit unseres Lebens“ eine der schönsten Komödien des Jahres zu entdecken.

zum Artikel >
The Peanut Butter Falcon
Feelgood-Movie, das Flucht und Freiheit ohne besonderes Pathos verbindet.
Film / Kino
17.12.2019 Gunnar Landsgesell

Eine Ode an die Freiheit, die zwei Männer trägt: Ein Fischer und ein Bursche mit Down-Syndrom lassen sich von herrlichen Flusslandschaften und Mark Twain inspirieren, wenn sie auf einem Floß Richtung Florida treiben. Irgendwann schließt sich dem ungleichen Buddy-Duo auch Dakota Fanning an.

zum Artikel >
Artikelaktionen
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)