Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Film / Kino

Neues aus der Welt
Hanks und die 11-jährige deutsche Schauspielerin Helena Zengel, die für ihre Rolle offenbar einiges an Kiowa-Vokabular gelernt hat.
Film / Kino
09.04.2021 Gunnar Landsgesell

Texas 1870: Ein ehemaliger Captain aus dem eben zu Ende gegangenen Sezessionskrieg trifft auf ein verwaistes Mädchen, das bei den Kiowa aufgewachsen ist und den Siedlern nun als "Wilde" gilt. Regisseur Paul Greengrass nimmt Anleihen bei John Ford und setzt ein unwahrscheinliches Paar in Szene, das vor der Zivilisation mehr zu befürchten hat als vor der zurückgedrängten Urbevölkerung. Eine Elegie mit Gewalteinbrüchen.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (9.4. - 15.4. 2021)
Was wir wollten
Film / Kino
08.04.2021 Walter Gasperi

Der FKC Dornbirn zeigt diese Woche mit "Le jeune Ahmed" den letzten Film der Dardenne-Brüder, in dessen Zentrum ein junger französischer Islamist steht. Beim TaSKino Feldkirch steht dagegen mit der Peter Stamm-Verfilmung "Was wir wollten" Österreichs heurige Einreichung für den Auslands-Oscar auf dem Programm.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (2.4. - 8.4. 2021)
Auf der Couch in Tunis
Film / Kino
01.04.2021 Walter Gasperi

Die LeinwandLounge in Bludenz startet nach der Corona-Pause mit der leichthändigen Komödie "Auf der Couch in Tunis" ins Frühjahrsprogramm. Beim TaSKino Feldkirch steht noch zweimal Julia von Heinz´ packender Spielfilm "Und morgen die ganze Welt" auf dem Programm.

zum Artikel >
Oeconomia
Kühle Architekturen, technokratische Welt. Wer verrät als erster, wie Geld produziert wird?
Film / Kino
31.03.2021 Gunnar Landsgesell

Mit einer simplen Frage reißt Regisseurin Carmen Losmann das Dilemma unseres Wirtschaftssystems auf: Wo kommt das Geld her? Verdutzte Fachleute ringen um Erklärungen, dabei ist laut Film die Sache recht eindeutig: Geld wird über Kredite produziert. Die Schulden des einen sind die Gewinne des anderen. Das Problem dabei ist allein: Wie können immer neue Kreditnehmer motiviert werden, dass unser Wirtschaftswachstum nicht ausrinnt? Ein faszinierender und ebenso sachlich dirigierter Dokumentarfilm. Zu sehen heute und morgen im Cinema 2000 in Dornbirn. Hoffentlich auch noch die nächsten Tage.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (26.3. - 1.4. 2021)
Als wir tanzten
Film / Kino
25.03.2021 Walter Gasperi

Der Spielboden Dornbirn zeigt diese Woche in Kooperation mit Go West "Als wir tanzten", in dem mitreißende Tanzszenen mit einer berührenden Emanzipationsgeschichte verbunden werden. Beim TaSKino Feldkirch gibt es dagegen unter anderem Ron Howards "Hillbilly Elegy" zu sehen.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (19.3. - 25.3. 2021)
The Assistant
Film / Kino
18.03.2021 Walter Gasperi

Mit Nachmittags- und Vorabendspielzeiten starten FKC Dornbirn, Spielboden Dornbirn und TaSKino Feldkirch nach der Corona-Pause diese Woche wieder ihr Programm. Der FKC zeigt die berührende Monika Helfer-Verfilmung "Ein bisschen bleiben wir noch". Das TaSKino bestreitet das komplette Programm des Kino Rio und zeigt unter anderem "The Assistant".

zum Artikel >
Kurzfilme für die ALPINALE gesucht!
Vergangenes Jahr wurde „Der kleine Tod” von Christoph Rohner in der Kategorie „v-shorts” ausgezeichnet. (Foto: ALPINALE)
Film / Kino
04.01.2021 Manuela Schwaerzler

Noch bis 15. Februar 2021 können Kurzfilme für das ALPINALE Kurzfilmfestival (10. bis 14. August 2021) eingereicht werden. Neben internationalen Produktionen gibt es die Möglichkeit Kurzfilme mit Vorarlbergbezug, die nicht länger als 30 Minuten sind, in der Kategorie „v-shorts“ einzureichen. Der beste Beitrag wird mit der „v-shorts“-Filmklappe und einem Preisgeld von 500 Euro ausgezeichnet.

zum Artikel >
Niemals selten manchmal immer
Starke erratische Performance: Sidney Flanigan als Autumn.
Film / Kino
30.10.2020 Gunnar Landsgesell

Zwei Cousinen machen sich auf den Weg aus dem ländlichen Pennsylvania ins liberale New York, wo eine Abtreibung auch ohne elterliche Einwilligung möglich ist. Eliza Hittman inszeniert ein ungemein präzises, kluges, mal leichtfüßig, mal hart anmutendes Filmdrama, dessen Realismus an Arbeiten von Kelly Reichardt oder Debra Granik erinnert.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (30.10. - 5.11. 2020)
Notre-Dame du Nil
Film / Kino
29.10.2020 Walter Gasperi

Im Takino Schaan wird der betörend schöne Spielfilm "Notre-Dame du Nil" gezeigt, in dem Atiq Rahimi von sich steigernden Spannungen zwischen Hutus und Tutsis in einem katholischen Mädcheninternat im Ruanda der 1970er Jahre erzählt. Spektakuläre Action wird dagegen beim Filmforum Bregenz mit Christopher Nolans "Tenet" geboten.

zum Artikel >
Liebe war es nie
Eine KZ-Gefangene, die lächelt? Dem Film gelingt es gut, die Widersprüche dieser - und unserer - Geschichte aufzurollen.
Film / Kino
23.10.2020 Gunnar Landsgesell

Der Dokumentarfilm erzählt die unwahrscheinliche Liebesgeschichte des Wiener KZ-Offiziers Franz Wunsch und der jüdischen Gefangenen Helena Citron in Auschwitz. Nichts ist hier eindeutig bis auf die bizarre Liebelei des Totenkopf-SSlers Franz Wunsch, der an der Rampe die Ankommenden in die Gaskammern selektierte.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (23.10. - 29.10. 2020)
Aimée und Jaguar
Film / Kino
22.10.2020 Walter Gasperi

In der Kulturbühne Schruns wird im Rahmen einer Filmreihe anlässlich des Endes des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren unter anderem Max Färberböcks lesbischer Liebesfilm "Aimée und Jaguar" gezeigt. Beim FKC Dornbirn steht Marco Bellocchios wuchtiger Mafiafilm "Il Traditiore – Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra" auf dem Programm.

zum Artikel >
Der geheime Garten
Ausgezeichnete Wahl: Dixie Egerickx als fantasiebegabtes Mädchen.
Film / Kino
16.10.2020 Gunnar Landsgesell

Mehrfach verfilmt wurde die Geschichte der zehnjährigen Mary, die sich im streng reglementierten Haus ihres Onkels in England eine Fantasiewelt samt Freunden aufbaut. Ein Film von visueller Strahlkraft, in dem die menschliche Dimension aber unterbelichtet bleibt.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (16.10. - 22.10. 2020)
The Wild Pear Tree
Film / Kino
15.10.2020 Walter Gasperi

Der FKC Dornbirn zeigt diese Woche die zypriotische Komödie "Smuggling Hendrix", die die Absurdität von Grenzen vor Augen führt. Im Kino Lustenau steht mit Nuri Bilge Ceylans dreistündigem "The Wild Pear Tree" dagegen ein Schwergewicht des modernen Arthouse-Kinos auf dem Programm.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (9.10. - 15.10. 2020)
Undine
Film / Kino
08.10.2020 Walter Gasperi

Bei der LeinwandLounge in der Remise Bludenz steht diese Woche Christian Petzolds Liebesfilm "Undine" auf dem Programm. Der Spielboden Dornbirn zeigt in Kooperation mit Bio Austria den Dokumentarfilm "Brot".

zum Artikel >
Vergiftete Wahrheit
Intensiv: Mark Ruffalo als Anwalt und Einzelkämpfer gegen DuPont.
Film / Kino
07.10.2020 Gunnar Landsgesell

Packender Umweltthriller und psychologische Charakterstudie - "Vergiftete Wahrheit" ist beides in einem und hält die Spannung bis zum Schluss hoch. Ein Kunststück, das nur wenige Filmemacher wie Todd Haynes schaffen. In der Hauptrolle als Anwalt, kaum wieder zu erkennen, Mark Ruffalo.

zum Artikel >
Ein bisschen bleiben wir noch
Oskar und Lilli, dazwischen die Rehaugen auf einer selbst gebastelten Tapete: Referenz an eine Ex-Innenministerin?
Film / Kino
02.10.2020 Gunnar Landsgesell

Zwei Kinder und eine Mutter, von der Abschiebung nach Tschetschenien bedroht, werden in Arash T. Riahis Tragikomödie zum Katalysator, um einen frischen Blick auf uns selbst zu werfen. Konsequent aus den Augen der Kinder erzählt, offenbart der Integrationsdiskurs aber auch für die gutmeinenden Pflegeeltern eine äußerst groteske Note.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (2.10. - 8.10. 2020)
Die Kinder der Toten
Film / Kino
01.10.2020 Walter Gasperi

In der Programmkinoschiene im Kino Lustenau ist diese Woche die absolut schräge Elfriede Jelinek-Verfilmung "Die Kinder der Toten" zu sehen. Im Filmforum Bregenz erkundet dagegen Patricio Guzman in "La cordillera de los suenos" ein weiteres Mal die Landschaften und die Geschichte seines Heimatlands Chile.

zum Artikel >
Persischstunden
Fabelhaftes Spiel: Der KZ-Häftling, schließlich auf Du-und-Du mit dem Hauptsturmführer.
Film / Kino
25.09.2020 Gunnar Landsgesell

Ein Jude überlebt, weil er dem KZ-Mann beteuert, Perser zu sein. Klingt nach einer Fabel, ist es auch. "Persischstunden" gleicht einem Kammerspiel, das die Shoa nicht banalisiert, aber eine hypothetische Begegnung auf des Messers Schneide durchexerziert. Übrigens als Koproduktion an Schauplätzen in Weißrussland gedreht.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (25.9. - 1.10. 2020)
Queen & Slim
Film / Kino
24.09.2020 Walter Gasperi

Passend zur "Black Lives Matter"-Bewegung zeigt der Spielboden Dornbirn diese Woche den US-Spielfilm "Queen & Slim". Bei der LeinwandLounge in der Remise Bludenz steht dagegen die bittersüße amerikanisch-chinesische Tragikomödie "The Farewell" auf dem Programm.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (18.9. - 24.9. 2020)
Emma
Film / Kino
17.09.2020 Walter Gasperi

Der FKC Dornbirn feiert diese Woche mit einem Fest sowie einer Filmvorführung mit anschließender Diskussion zur Kinozukunft in Vorarlberg sein 40-jähriges Bestehen. Das TaSKino Feldkirch bietet mit Autumn de Wildes frischer Jane-Austen-Verfilmung "Emma" schwungvolle und visuell berauschende Unterhaltung.

zum Artikel >
Artikelaktionen