Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

24.01.2022 |  Raffaela Rudigier

Alpinale sucht Vorarlberger Kurzfilme

Filmschaffende können bis 15. Februar 2022 ihre Kurzfilme für das Alpinale Kurzfilmfestival einreichen.

Das Alpinale Kurzfilmfestival sucht Kurzfilme aus aller Welt. Produktionen aus Vorarlberg werden in der Kategorie „v-shorts“ Mitte August von einer Jury bewertet. In dieser Kategorie sind Produktionen mit Vorarlbergbezug zugelassen (die inklusive Abspann) nicht länger als 30 Minuten sind. Der beste Kurzfilm wird mit der “v-shorts”-Filmklappe und einem Preisgeld in Höhe von 500 Euro prämiert. Im vergangenen Jahr wurden in der Kategorie “v-shorts” insgesamt 18 Kurzfilme eingereicht.

Derzeit ist das Alpinale-Team in einem „Sichtungsmarathon“ für das Festival eingespannt. Drei Wochen vor dem Einsendeschluss für das 37. Alpinale Kurzfilmfestival wurden bereits über 730 internationale Kurzfilme eingereicht. Ein Team aus 40 ehrenamtlichen Filmbegeisterten hat mit dem Sichten der Einsendungen zwischen 3 und 30 Minuten Länge begonnen. Im vergangenen Jahr wurden 70 aus 720 eingereichten Kurzfilmen auf dem Raiffeisenplatz vor und in der Remise Bludenz gezeigt.

Link zur Filmeinreichung: https://alpinale.at/einreichung

 

Die Alpinale ist heuer vom 9. - 13. August in Bludenz geplant.

Die Alpinale ist heuer vom 9. - 13. August in Bludenz geplant.

Artikelaktionen
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)
Bilder
  • Die Alpinale ist heuer vom 9. - 13. August in Bludenz geplant. Die Alpinale ist heuer vom 9. - 13. August in Bludenz geplant.