Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suchergebnisse

RSS RSS Feed abonnieren

1886 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp





















Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Götzner Tage der Literatur, Lesung mit Musik des Orchesterverein Götzis
Existiert in Monatsprogramm
Neues Liechtensteiner Kochbuch – ein Buch zum Schmökern, Lesen und Geniessen
Jahrezehntelang wurde die einheimische Esskultur im Fürstentum gepflegt – ihr zu Ehren gab der Trachtenverein Liechtenstein ein „Liechtensteiner Kochbuch“ heraus, das auch als Geschenkbuch sehr beliebt war. Es gab sogar eine zweite Auflage, beide Auflagen sind längst ausverkauft und die Trachtenfrauen ließen es damit gut sein. Doch dann nahte die Rettung in Form zweier initiativer Frauen: Bernadette Kubik-Risch und Cornelia Wolf.
Existiert in Kritiken / Literatur
Maria Lisa Huber, Stephanie Gräve , Sonja Lewandowski
Existiert in Monatsprogramm
„Es ist unentschuldbar, zu langweilen“
Die aus Vorarlberg stammende Schriftstellerin Verena Roßbacher ist für ihren vierten Roman „Mon Chéri und unsere demolierten Seelen“ mit dem diesjährigen Österreichischen Buchpreis ausgezeichnet worden. Er ist mit 20.000 Euro dotiert. Im Gespräch mit Annette Raschner verrät Roßbacher unter anderem, worauf es ihr beim Schreiben so ankommt.
Existiert in Kritiken / Literatur
Hör-Mahl, Rudi Anschober
Existiert in Monatsprogramm
,Kapellen Fussfälle Bildstöcke - Flur-, Weg- und Unfallkreuze
Existiert in Monatsprogramm
Kultur.LEBEN, Birgit Minichmayr & Caroline Peters
Existiert in Monatsprogramm
Stephan Alfare: „Neuneinhalb Finger“
Ein 448 Seiten umfassender Roman, der die im Innersten des Menschen schlummernden Abgründe der Seele emporholt und dabei auch das unerbittlichste Grauen nicht ausspart. Stephan Alfares neues Werk mit dem sprechenden Titel „Neuneinhalb Finger“ ist nichts für schwache Nerven.
Existiert in Kritiken / Literatur
ABGESAGT! Esther Kinsky
Existiert in Monatsprogramm
Susanne Tägder, Joachim Off, Martin Peichl
Existiert in Monatsprogramm