Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suchergebnisse

RSS RSS Feed abonnieren

7798 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp






















Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Eine Wanderung durch die Nacht in den Morgen – das Jazzorchester Vorarlberg und der Kammerchor „Vocale Neuburg“ gestalteten ein höchst bemerkenswertes Gemeinschaftskonzert
Das Jazzorchester Vorarlberg und der Kammerchor „Vocale Neuburg“ haben schon öfters bewiesen, dass sie für außergewöhnliche Projekte zu begeistern sind. Vor zwei Jahren haben sie das Werk „Carpe Noctem“ des oberösterreichischen Komponisten Johannes Berauer zur Uraufführung gebracht. Weil das inszenierte Konzert damals hervorragend aufgenommen worden ist, wurde die Komposition nun erneut interpretiert. Auch die Aufführung in der Pfarrkirche St. Christoph in Dornbirn fand viel Zustimmung.
Existiert in Kritiken / Musik / Konzert
Wilder Stilmix und rohe Energie – John Peel Club und Burning Rosettas am Spielboden
Der Abschluss der Gratis-Neujahrskonzerte am Spielboden Dornbirn hatte es in sich: Der John Peel Club sorgte für ausgelassene Stimmung in der sehr gut gefüllten Kantine. Coverversionen von klassischen Punk-Songs standen bei ihnen auf dem Programm. Dabei wurden Künstler wie die Ramones oder Iggy Pop zitiert, sehr zur Freude des Publikums. Der Anfang des Abends war hingegen den deutlich schrägeren Tönen der Burning Rosettas vorbehalten.
Existiert in Kritiken / Musik / Konzert
Erstes Neujahrskonzert: Vivid belebte den Dornbirner Spielboden
Die traditionelle Gratis-Konzertreihe mit Vorarlberger Musikern zum Jahresauftakt ist eröffnet: Die junge Band Vivid brachte am gestrigen Montagabend Funk und Jazz in die Spielbodenkantine. Dass die siebenköpfige Gruppe zum ersten Mal in dieser Besetzung auftrat, war nur selten zu spüren. Sängerin Heidi Caviezel und ihre Kollegen, allen voran Leadgitarrist Simmel, überzeugten sowohl mit eigenem als auch mit fremdem Material, bei dem sie sich die Messlatte hochlegten. Schließlich coverten sie Songs von Künstlern wie Joss Stone oder Amy Winehouse.
Existiert in Kritiken / Musik / Konzert
Ein Konzept, das funktioniert
Für tosenden Applaus sorgte am Mittwochabend im sehr gut besuchten Dornbirner Spielboden Marcus Nigsch alias Geordie Gill.
Existiert in Kritiken / Musik / Konzert
Eine so wie sonst keine - Erika Stucky und die "Bubble Family" im Spielboden
Das Saallicht wird gedimmt. Von draußen her hört man Geschrei und eine Art Getrommel, das sich beständig nähert. Man entdeckt eine Schneeschaufel über den Köpfen, die Person, die laut deklamierend damit auf Lüftungsrohre und Tribünenteile eindrischt, trägt schrilles Gewand samt weißer Pelzmütze und bewegt sich auf die Bühne zu. Dort oben ist, in romantisches Abendlicht illuminiert, das Matterhorn zu sehen. Am Mikrofon angekommen wird eine Art kranker, mongolischer Obertongesang intoniert, der sich vor mittlerweile bewegten Bildern der Schweizer Alpen zu einem waschechten „Zäuerli“ (= Naturjodler) wandelt: Erika Stucky am Werk!!
Existiert in Kritiken / Musik / Konzert
Viel Applaus für eine Top-Band – Der Bigbandclub Dornbirn in der Kulturbühne Ambach
Für eine ausverkaufte Kulturbühne Ambach sorgte am Freitagabend anlässlich seines traditionellen „Jazz Xmas“-Konzerts der Bigbandclub Dornbirn.
Existiert in Kritiken / Musik / Konzert
Gefühlvoller Vortrag
Am Samstagabend stellte die Theresia Natter Combo im Rahmen der Reihe Jazz& ihre aktuelle CD „Keep my soul“ im gut besuchten Dornbirner Spielboden vor.
Existiert in Kritiken / Musik / Konzert
Mit den Stereo MCs und Joyce Muniz wurden zur Wiedereröffnung des Conrad Sohms Alt und Neu in Einklang gebracht!
Der Countdown ist am 16. Dezember bei null angekommen. Knapp drei Wochen lang wurde gewerkt. Der altbewährte Prachtclub Conrad Sohm im Dornbirner Gütle sollte rundum erneuert werden. Und als Eröffnungsgeschenk gab es am Freitagabend die Stereo MCs und Joyce Muniz zu hören. Aus einer nagelneuen Tonanlage, versteht sich. Und kostenlos. Dementsprechend groß war der Andrang. Das wollten alle miterleben. Ein neues Kapitel in der langen Geschichte des Kultclubs ist hiermit eröffnet worden.
Existiert in Kritiken / Musik / Konzert
Weltblick mit [dunkelbunt] & The Secret Swing Society im Dornbirner Spielboden
Der Dornbirner Spielboden ist immer wieder ein Portal in musikalische Welten, die ansonsten in Vorarlberg nur wenige bis gar keine Rückzugsgebiete haben. Regelmäßig bringt uns der Club im stillgelegten Industrieareal Global Beats, die über den Tellerrand von Altbewährtem blicken lassen und ein wenig urbanes, globales Bewusstsein in der Provinz schaffen könnten. Der Freitagabend mit [dunkelbunt] war ein ausgezeichnetes Beispiel dafür.
Existiert in Kritiken / Musik / Konzert
Viel Abwechslung und Qualität bei der FM 4 Soundparktour am Spielboden
Vor zehn Jahren hat der Radiosender FM 4 den Soundpark ins Leben gerufen – eine Plattform, auf der Nachwuchsmusiker ihr Material kostenlos veröffentlichen können. Mittlerweile sind rund 6.000 Bands dort registriert und werden, nicht zuletzt im Rahmen einer eigenen Sendung, vorgestellt. Derzeit sind drei von ihnen auf einer Tour durch Österreich. Neben Luise Pop und Ogris Debris konnten vor allem The Beth Edges in der gut gefüllten Kantine des Spielbodens Dornbirn überzeugen.
Existiert in Kritiken / Musik / Konzert