Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Film / Kino

Raum
Ma und Jack, verbunden durch eine prekäre Überlebensstrategie.
Film / Kino
17.03.2016 Gunnar Landsgesell

Ein Psychothriller, ein Familiendrama und eine erschütternde Reise in die Realität. So präsentiert sich "Raum", der nach der Romanvorlage der irischen Schriftstellerin Emma Donoghue die Geschichte des fünfjährigen Jack erzählt, der das Verließ, in dem er mit seiner Mutter lebt, für die richtige Welt hält.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (18.3. - 24.3. 2016)
Les souvenirs
Film / Kino
17.03.2016 Walter Gasperi

Das Takino Schaan zeigt diese Woche die sanft-melancholische französische Wohlfühlkomödie „Les souvenirs“. Am Spielboden Dornbirn geht die Denis-Villeneuve-Reihe mit „Enemy“ und „Polytechnique“ ins Finale.

zum Artikel >
Trumbo
Der Mann mit der Schreibmaschine und der Zigarette im Mundwinkel: Dalton Trumbo als Mann, der kein ideologischer Vorreiter ist, aber Prinzipienstärke beweist.
Film / Kino
10.03.2016 Gunnar Landsgesell

Eine überraschend sanfte Komödie mit feinen satirischen Zügen: so präsentiert Jay Roach ("Austin Powers") sein Biopic von Dalton Trumbo, der als Hollywood-Drehbuchautor ein Star war und während der Kommunistenjagd zum Verfemten wurde. Mit Helen Mirren als hinterfotzige Gossip Lady erhält Trumbo eine besondere Gegenspielerin.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (11.3. - 17.3. 2016)
Prisoners
Film / Kino
10.03.2016 Walter Gasperi

Der Spielboden Dornbirn setzt die Denis-Villeneuve-Reihe mit dem meisterhaften Thrillerdrama "Prisoners" fort. Im Kunstmuseum Vaduz steht George Clooneys packender zweiter Spielfilm "Good Night, and Good Luck" auf dem Programm.

zum Artikel >
13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi
Ein Botschafter (Matt Letscher) wie ein Faustpfand. In seinen wenigen Auftritten im Film wirkt er etwas zu leichtfüßig für seine prekäre Mission.
Film / Kino
03.03.2016 Gunnar Landsgesell

Ein Actionthriller, der eine mögliche Version der tödlichen Ereignisse rund um die Erstürmung des Gebäudes im libyschen Benghazi 2012 erzählt, in dem US-Botschafter Stevens ums Leben kam. Regisseur Michael Bay inszeniert die islamistischen Kämpfer der Ansar al-Sharia wirkungsvoll als unheimliche Macht, scheitert aber damit, die Hintergründe dieses politischen Debakels zu beleuchten.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (4.3. - 10.3. 2016)
An - Kirschblüten und rote Bohnen
Film / Kino
03.03.2016 Walter Gasperi

Beim FKC Dornbirn steht diese Woche das sanfte japanische Drama „An – Kirschblüten und rote Bohnen“ auf dem Programm. Das Filmforum Bregenz zeigt anlässlich des Internationalen Frauentages mit „Anderswo“ und „Body“ zwei Filme von Regisseurinnen.

zum Artikel >
Spotlight
Michael Keaton in seiner vielleicht konzentriertesten Performance als Schauspieler.
Film / Kino
26.02.2016 Gunnar Landsgesell

Der Fall erschütterte Anfang der 2000er-Jahre die gesamten USA. In Boston war die Katholische Kirche in einen großen Missbrauchsskandal verwickelt. Regisseur Thomas MacCarthy zeichnet mit ungeheurer Präzision und Dichte nach, wie eine Spezialredaktion des "Boston Globe" den Fall aufdeckte.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (26.2. - 3.3. 2016)
Rosie
Film / Kino
25.02.2016 Walter Gasperi

Das TaSKino zeigt diese Woche Marcel Gislers autobiographisch gefärbten Spielfilm "Rosie". Am Spielboden Dornbirn und im Filmforum Bregenz steht dagegen mit "Sture Böcke" eine knochentrockene isländische Komödie auf dem Programm.

zum Artikel >
Hail, Caesar
Josh Brolin als knochentrockener Kapitalist und Produzent des Sandalenfilms "Hail, Caesar".
Film / Kino
19.02.2016 Gunnar Landsgesell

Ein satirischer Rückblick auf die goldene Ära Hollywoods in den Fünfzigern. George Clooney als römischer Soldat wird dabei zu einem nicht ganz ernst gemeinten Entführungsopfer durch Kommunisten, die Hollywood ideologisch ein bisschen durcheinander wirbeln wollen. Ein typischer Coen-Spaß.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (19.2. - 25.2. 2016)
Die Schüler der Madame Anne
Film / Kino
18.02.2016 Walter Gasperi

Das Filmforum Bregenz zeigt diese Woche „Die Schüler der Madame Anne“, in dem eine Lehrerin ihre Klasse für ein Holocaust-Projekt begeistern kann. Eine leichtfüßige deutsche Komödie steht dagegen in der Kammgarn Hard mit Dietrich Brüggemanns „3 Zimmer/Küche/Bad“ auf dem Programm.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (12.2. - 18.2. 2016)
Zwei Tage, eine Nacht
Film / Kino
11.02.2016 Walter Gasperi

Am Spielboden Dornbirn steht diese Woche im Rahmen der mit pro mente veranstalteten Filmreihe zum Thema „Psychische Krankheiten“ Jean-Pierre und Luc Dardennes meisterhaftes Sozialdrama „Zwei Tage, eine Nacht“ auf dem Programm. Das Alte Kino Rankweil zeigt Alain Gsponers Neuverfilmung von Johanna Spyris Kinderbuchklassiker „Heidi“.

zum Artikel >
Dürrenmatt. Eine Liebesgeschichte
Wer war Dürrenmatt? Der berühmte Schriftsteller mit seiner Familie.
Film / Kino
11.02.2016 Gunnar Landsgesell

Der Schweizer Schriftsteller als scharfzüngiger Kritiker und Familienmensch mit Einschränkungen. "Dürrenmatt" wirkt in der Auswahl seiner Bilder und Gespräche akkurat. Es entsteht das Bild eines von der Einsamkeit begleiteten Menschen, der das Format der Komödie deshalb nutzte, weil der Wirklichkeit anders nicht mehr beizukommen sei.

zum Artikel >
Sture Böcke / Hrutar
Tiefes Einverständnis: Gummi (Sigurdur Sigurjonsson) und der umhegte Schafbock.
Film / Kino
05.02.2016 Gunnar Landsgesell

Ein jahrzehntelanger Bruderzwist zwischen zwei Schafzüchtern in Island gerät in eine neue Phase, als eine Epidemie unter den geliebten Tieren droht. Kooperation oder erbitterte Konkurrenz? "Hrutar" ist eine Filmperle: ohne Anstrengung erzählt, von grotesker Komik, mit bestechendem Sinn für die Stimmung zweier Eigenbrötler, die nur eines lieben: ihre Schafe.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (5.2. - 11.2. 2016)
Freistatt
Film / Kino
04.02.2016 Walter Gasperi

Der FKC Dornbirn zeigt diese Woche das packende Drama „Freistatt“, in dem Marc Brummund vom brutalen Zwangssystem im titelgebenden deutschen Erziehungsheim erzählt. Im Kunsthaus Bregenz wird Alain Resnais´ berühmter Dokumentarfilm „Nacht und Nebel“ gezeigt, in dem der Franzose schon 1955 erschütternd Einblick in den nationalsozialistischen Völkermord an den Juden bot .

zum Artikel >
Vorarlberg als Filmkulisse – „Hannibal Brooks“ wieder im Kino
Film / Kino
02.02.2016 Walter Gasperi

Auch über 45 Jahre nach der Uraufführung ist der künstlerische Wert von Michael Winners Spielfilm über einen britischen Kriegsgefangenen, der 1944 versucht, mit einem Elefanten von München in die Schweiz zu flüchten, äußerst bescheiden. Doch weil Teile dieser zwar mit spektakulären Szenen nicht geizenden, aber unentschieden zwischen Komödie und Ernst schwankenden Produktion in Vorarlberg gedreht wurden, kommt „Hannibal Brooks“ nun wieder in die Kinos.

zum Artikel >
The Hatetful Eight
Hyänen unter sich. Zwei Kopfgeldjäger (Kurt Russell, Sam Jackson) im Zwist um ihre Beute.
Film / Kino
28.01.2016 Gunnar Landsgesell

Kurz nach dem Sezessionskrieg treffen acht wunderliche Personen aufeinander, die eine offene Rechnung zu haben scheinen. Quentin Tarantino zitiert in einer teils langwierigen, mäandernden Dramaturgie wieder aus der Filmgeschichte und kommt dabei kaum zum Punkt - es sei denn, es geht um Gewalt.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (29.1. - 4.2. 2016)
Schweizer Helden
Film / Kino
28.01.2016 Walter Gasperi

Das Filmforum Bregenz zeigt diese Woche Peter Luisis überraschend geglückte Flüchtlingskomödie "Schweizer Helden". Als "Besonderer Film" steht im Kino Madlen in Heerbrugg mit Léa Pools "La Passion d´Augustine" eine Schulgeschichte aus dem Quebec der 1960er Jahre auf dem Programm.

zum Artikel >
Die Wahlkämpferin
Die Spin Doktorin und ihr Kandidat: Sandra Bullock, das "All-American-Girl", als irgendwie passende Besetzung für diesen Film.
Film / Kino
21.01.2016 Gunnar Landsgesell

Sandra Bullock wird als spin doctor nach Bolivien geholt, um einem unpopulären Präsidentschaftskandidaten zum Sieg zu verhelfen. Eine offene Rechnung mit ihrem Widersacher Pat (Billy Bob Thornton) treibt sie dabei an. "Die Wahlkämpferin" ist eine freundliche Komödie, die Politik nicht zuletzt als persönliches Duell inszeniert.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (22.1. - 28.1. 2016)
L´Atlantide
Film / Kino
21.01.2016 Walter Gasperi

Klassiker aus der Stummfilmzeit gibt es diese Woche in den Filmclubs zu sehen: Im Takino Schaan steht Buster Keatons Meisterwerk "The General" auf dem Programm und am Spielboden Dornbirn starten Peter Madsen & CIA mit der Live-Begleitung von Jacques Feyders fantastischem Film "L´Atlantide" ins Jahr 2016.

zum Artikel >
The Revenant - Der Rückkehrer
Leo DiCaprio in der Bärenhaut: Ein Mann der Tausend Leben, der der Natur näher scheint als der Zivilisation.
Film / Kino
15.01.2016 Gunnar Landsgesell

Überwältigungskino der anderen Art. 150 Minuten kämpft Leonardo DiCaprio in einer beeindruckend inszenierten Schneelandschaft um sein Überleben. Bärenmütter erweisen sich dabei gleichermaßen als Feinde wie andere Trapper und Indianer. Die dünne Geschichte erfährt durch eine grandiose Inszenierung und eine schöne Allegorie auf die Mythen der Natur Kompensation. "The Revenant" wurde jüngst für 12 Oscars nominiert.

zum Artikel >
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)