Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Film / Kino

Aktuell in den Filmclubs (18.8. - 24.8. 2017)
Sture Böcke
Film / Kino
17.08.2017 Walter Gasperi

Beim Open-Air in Egg steht dieses Wochenende neben der norwegischen Tragikomödie "Welcome to Norway" auch die hinreissende isländische Tragikomödie "Sture Böcke" auf dem Programm. Das Takino Schaan zeigt im Kunstmuseum Liechtenstein Andrea Stakas formal mutigen, aber auch nicht ganz leicht zugänglichen zweiten Spielfilm "Cure - Das Leben einer Anderen

zum Artikel >
Monsieur Pierre geht online
Film / Kino
10.08.2017 Walter Gasperi

Internet-Dating ermöglicht, virtuell unter falschen Vorgaben Bekanntschaften zu schließen. Als es zum realen Treffen kommen soll, lässt sich der vom 83-jährigen Altstar Pierre Richard gespielte Monsieur Pierre deshalb durch einen Jüngeren vertreten. – Stéphane Robelin gelang mit seiner modernen „Cyrano de Bergerac“-Version eine bittersüße Komödie über Verlust, Einsamkeit und die Sehnsucht nach Nähe.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (11.8. - 17.8. 2017)
Song to Song
Film / Kino
10.08.2017 Walter Gasperi

Das Filmforum Bregenz zeigt diese Woche Terrence Malicks starbesetzten assoziativen Bilderfluss "Song to Song". Beim FKC Dornbirn steht Andres Veiels Dokumentarfilm "Beuys" auf dem Programm

zum Artikel >
Planet der Affen: Survival
Düstere Begegnung in einem Militärlager, das an Coppolas "Apocalypse Now" erinnert.
Film / Kino
04.08.2017 Gunnar Landsgesell

Mit einer düsteren Kriegsvision endet die Trilogie von "Planet of the Apes". Die Menschenaffen haben die Menschen fast ersetzt, dennoch bleibt das große Thema die Frage nach dem Humanismus. Regisseur Matt Reeves lässt dabei die Grenzen zwischen Mensch und Tier verschwimmen.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (4.8. - 10.8. 2017)
Free Fire
Film / Kino
03.08.2017 Walter Gasperi

Das Filmfest Vaduz startet dieses Wochenende sein heuriges Programm unter anderem mit Ben Wheatleys wilder Ballerei "Free Fire". Beim Filmforum Bregenz steht mit "Mal de pierres - Die Frau im Mond" ein klassisches Melodram auf dem Programm

zum Artikel >
Dunkirk
Nolans Kriegsbetrachtung: Wie verhalten sich Individuum und Kollektiv zueinander?
Film / Kino
27.07.2017 Gunnar Landsgesell

Regisseur Christopher Nolan greift auf ein eigentümliches Kapitel des Zweiten Weltkrieges zurück: der Einschluss britischer und französischer Truppen in Dünkirchen durch die Armee des Dritten Reiches und die wundersame Rettung von 300.000 Soldaten. Kein Kriegsfilm, zumindest nicht im herkömmlichen Sinn, sondern die Reflexion eines kollektiven Wollens.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (28.7. - 3.8. 2017)
Ein deutsches Leben
Film / Kino
27.07.2017 Walter Gasperi

Das Filmforum Bregenz zeigt diese Woche mit „Ein deutsches Leben“ einen Dokumentarfilm über eine der Sekretärinnen des NS-Propagandaminsters Joseph Goebbels. In Rankweil geht das heurige Open-Air-Festival „Filme unter Sternen“ mit Josef Haders Regiedebüt „Wilde Maus“ langsam zu Ende.

zum Artikel >
Das unerwartete Glück der Familie Payan
Hektisch im Auto, aber doch zu spät. Nichts läuft rund bei den Payans.
Film / Kino
20.07.2017 Gunnar Landsgesell

Eine Vier-Generationen-Familie von herbem Charme: Bis auf Mutter Nicole, die sämtliche Verantwortung trägt, leben hier alle ihre Egoismen aus. Als Nicole mit 49 unerwartet schwanger wird, droht dem gut eingespielten Chaos ein Ende. Französische Komödie vollgepackt mit herbem Charme.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (21.7. - 27.7. 2017)
Die Schöne und das Biest
Film / Kino
20.07.2017 Walter Gasperi

Beim Open-Air in Heerbrugg läuft diese Woche Bill Condons prächtig ausgestattete Verfilmung von „Die Schöne und das Biest". In Rankweil wird unter den Sternen unter anderem die italienische Komödie „Der Vollposten – Avanti Beamti“ gezeigt.

zum Artikel >
Zum Verwechseln ähnlich
Ein irreführendes Bild: Lucien Jean-Baptiste, frischgebackener Adoptivvater und auch Regisseur des Films, erschrickt keineswegs über den kleinen Benjamin, er ist sogar sehr glücklich.
Film / Kino
13.07.2017 Gunnar Landsgesell

Wenn weiße Eltern ein schwarzes Kind adoptieren, ist das nichts Ungewöhnliches. Was aber, wenn schwarze Eltern ein weißes Kind adoptieren? Die französische Komödie "Zum Verwechseln ähnlich" versucht den Perspektivwechsel und verliert sich dabei fast selbst in der neuen Unübersichtlichkeit.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (14.7. - 20.7. 2017)
Homme Less
Film / Kino
13.07.2017 Walter Gasperi

Der Spielboden Dornbirn startet sein Open-Air mit Thomas Wirthensohns Dokumentarfilm „Homme Less“. Beim FKC Dornbirn steht diese Woche Park Chan-wooks meisterhafter Erotikthriller „Die Taschendiebin" auf dem Programm.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (7.7. - 13.7. 2017)
Jean Ziegler - Der Optimismus des Willens
Film / Kino
06.07.2017 Walter Gasperi

Beim Open-Air in Hard brillieren in Stephen Frears "Florence Foster Jenkins" Meryl Streep, Hugh Grant und Simon Helberg. Filmforum Bregenz und TaSKino Feldkirch zeigen dagegen Nicolas Wadimoffs Dokumentarfilm "Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens".

zum Artikel >
Life, Animated
Owen Suskind spricht mit der Stimme von Disney-Figuren. Und er malt sie auch. Ein Paradox: Über sie hat er in die Welt zurückgefunden.
Film / Kino
05.07.2017 Gunnar Landsgesell

Ein Bub, der an Autismus erkrankt und verstummt und sich nach Jahren plötzlich wieder mit einem Filmzitat aus Disney zu Wort meldet. Seither ist die Märchenwelt bevorzugtes Kommunikationsmittel von Owen Suskind. Berührender Dokumentarfilm, der nur durch die Welt der Märchen seine Hauptfigur erreichen kann.

zum Artikel >
Girls' Night Out
Entglittene Party: Hitch's "Immer Ärger mit Harry" stand wohl Pate.
Film / Kino
29.06.2017 Gunnar Landsgesell

Female Gross-out-Comedy mit Starbesetzung wie u.a. Scarlett Johansson. Fünf Freundinnen in Miami Beach geraten in Turbulenzen durch einen selbst verschuldeten tödlichen Unfall, der immer neue - leidlich komödiantische - Aktion erfordert.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (30.6. - 6.7. 2017)
Der Effekt des Wassers
Film / Kino
29.06.2017 Walter Gasperi

Die Open-Air-Saison wird in Hard mit „Ein Dorf sieht schwarz“ eröffnet, den im Kino auch das Filmforum Bregenz zeigt. Nicht nur beim Filmforum, sondern auch beim TaSKino Feldkirch steht dieses Wochenende nochmals die bezaubernde Liebeskomödie „Der Effekt des Wassers“ auf dem Programm.

zum Artikel >
Du neben mir
Fotos von der richtigen Welt da draußen. Einen besonderen Leidensdruck generiert der Film aber nicht.
Film / Kino
23.06.2017 Gunnar Landsgesell

Maddy leidet an einer schweren Immunerkrankung und darf ihr Leben lang das Haus nicht verlassen. Als sie das eines Tages doch tut und mit dem Nachbarsjungen Olly nach Hawaii abhaut, kommt sie zu ganz neuen Einsichten. Dramatischer Stoff, esoterisch weichgespült, ein Film, der sich nicht traut.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (23.6. - 29.6. 2017)
Le ciel attendra - Der Himmel wird warten
Film / Kino
22.06.2017 Walter Gasperi

Das Filmforum Bregenz zeigt diese Woche mit „Le ciel attendra“ einen Spielfilm über junge Französinnen, die zu Dschihadisten verführt werden. Im Rohnerhaus in Lauterach läuft mit „Paula - Mein Leben soll ein Fest sein“ ein Spielfilm über die deutsche Malerin Paula Modersohn-Becker.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (16.6. - 22.6. 2017)
Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki
Film / Kino
15.06.2017 Walter Gasperi

Der FKC Dornbirn zeigt diese Woche den wunderbaren, weil völlig untypischen finnischen Boxerfilm „Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki“. Im Takino Schaan steht dagegen die Komödie „Parada“ auf dem Programm, in der Srdan Dragojevic mit der homophoben Stimmung auf dem Balkan abrechnet.

zum Artikel >
Wonder Woman
Ein Schild wie Captain America: Im Reich der Amazonen.
Film / Kino
14.06.2017 Gunnar Landsgesell

Halbgöttin Diana aus Amazonien trifft auf böse Deutsche im Ersten Weltkrieg. Ihr Auftrag: Den Krieg aus dieser Welt zu schaffen. Regisseurin Patty Jenkins setzt mit ihrer bedachten Inszenierung ein Zeichen im männlich besetzten Superhelden-Betrieb.

zum Artikel >
Die Migrantigen
Gnadenlose Farce: Zwei Wiener spielen "Migranten", um eine nimmersatte Diskussion zu füttern.
Film / Kino
09.06.2017 Gunnar Landsgesell

Zwei Wiener mit migrantischen Wurzeln werden von einer TV-Reporterin als "Ausländer" identifiziert, die an einem "sozialen Brennpunkt" nach Protagonisten für ihre Doku sucht. Benny und Marko spielen mit. "Die Migrantigen" legt auf witzige Weise die Mechanismen frei, wie Ausländerklischees produziert werden.

zum Artikel >
Artikelaktionen
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)