Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Kritiken

Unsern täglichen Stream gib uns heute
Lokaler Kulturgenuss während des Lockdowns ist zumindest teilweise per Stream möglich.
Aktuell
30.11.2021 Raffaela Rudigier

Es muss nicht immer internationaler Kulturkonsum via Netflix oder Arte sein - lokaler Kulturgenuss während des Lockdowns ist zumindest teilweise möglich. Welche kulturellen Live-Streams aus Vorarlberg diese Woche auf dem Programm stehen sehen Sie hier.

zum Artikel >
Höhepunkt einer erfolgreichen Karriere – Alex Ladstätter gewann das Probespiel bei den Wiener Philharmonikern
Alex Ladstätter hat sich in den vergangenen Jahren als Kammer- und Orchestermusiker einen Namen gemacht. Unter anderem ist er Initiator der Kammermusikreihe "Krumbach Klassik". © Aaron Strahammer
Musik / Konzert
30.11.2021 Silvia Thurner

Der Klarinettist Alex Ladstätter ist vielen in Vorarlberg als Musiker des Symphonieorchesters Vorarlberg sowie als Initiator der Kammermusikreihe „Krumbach Klassik“ bekannt. Seit einigen Jahren lebt der aus Bregenz stammende Musiker als freischaffender Künstler in Wien. Er wirkte bei namhaften Orchestern im In- und Ausland mit und musizierte regelmäßig im Orchester der Staatsoper Wien. Nun setzte der 37-Jährige einen Meilenstein seines künstlerischen Werdegangs, er konnte das Probespiel bei den Wiener Philharmonikern für sich entscheiden. Im Gespräch mit Silvia Thurner erzählt Alex Ladstätter, was dieser Erfolg für ihn bedeutet.

zum Artikel >
Georg Büchners „Lenz“ in der Livestream-Premiere des Vorarlberger Landestheaters
Schauspieler Nico Raschner in seinem Solo als Lenz © Anja Köhler
Theater
29.11.2021 Peter Niedermair

Von 18.00 Uhr an gehörte der Bildschirm am Sonntagabend, dem 28. November 2021, für 52 Minuten einem mitreißenden Schauspieler, hinter dessen Bühnenauftritt als „Lenz“ im Stück von Georg Büchner einen langen Abspann lang Dutzende Namen auftauchten, die ihr Bestes gaben, um die Inszenierung von Jürgen Sarkiss zu einem außergewöhnlichen Livestream Theatererlebnis zu machen. Gewiss, das ist nicht „wirkliches“ Theater, so wie wir es am Vorarlberger Landestheater gewohnt sind, wenn nicht gerade wieder einmal Lockdown ist.

zum Artikel >
Alles ist Plüsch – ob digital oder real. Ein Covid-19 Care Paket der besonderen Art im Triesner Gasometer
Claudia Carus, Christiani Wetter und Benjamin Kornfeld mischen das Thema Corona frisch auf. Fotos: @iljamess
Theater
28.11.2021 Anita Grüneis

«Je mehr Masken aufgesetzt wurden, desto mehr fielen» - das war einer der markanten Sätze des Stückes «Alles ist Plüsch», das von dem «Fiesen Matenten Kollektiv» in Kooperation mit dem TAK Theater Liechtenstein und dem Gasometer Kulturzentrum Triesen produziert wurde. An der Premiere zeigte sich, wie frisch und unterhaltsam, wie galgenhumorig und tiefgründig das Thema «Corona» sein kann – wenn man es so anpackt, wie es diese Liechtenstein/Wiener Truppe getan hat. 

zum Artikel >
Lukas Birk erhält den „Kulturpreis Vorarlberg“ 2021 in der Kategorie Fotografie
Die Verleihung des Kulturpreises Vorarlberg v.l.n.r.: Vorstandsdirektor Mag. Martin Jäger (Dornbirner Sparkasse), Ronja Svaneborg, Direktor Bernhard Moosbrugger (Casino Bregenz), ritsch sisters (Maria Ritsch), Chefredakteur Gerd Endrich (ORF Vorarlberg), Landesstatthalterin Dr. Barbara Schöbi-Fink (Land Vorarlberg), Herman Seidl (Fotohof Salzburg), Dr. Winfried Nussbaummüller (Leiter der Kulturabteilung des Landes Vorarlberg),  Direktor Markus Klement (ORF Vorarlberg) © Udo Mittelberger
Aktuell
27.11.2021 Peter Niedermair

Der in der Kategorie Fotografie vergebene „Kulturpreis Vorarlberg“ ist mit 10.000 Euro dotiert und geht an den Bregenzer Lukas Birk. Die beiden Förderpreise zu je 2.500 Euro gehen an die „ritsch sisters“ und Ronja Svaneborg. Die Verleihung des Kulturpreises fand am Freitag, 26. November im ORF Landesfunkhaus in Dornbirn statt.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (26.11. - 2.12. 2021)
The Pink Cloud
Film / Kino
25.11.2021 Walter Gasperi

Angesichts in Vorarlberg geschlossener Kinos ein Streaming-Tipp zum brasilianischen Spielfilm "The Pink Cloud", in dem schon 2019 Pandemie und Lockdown vorweggenommen wurden. In Schaan läuft dagegen unter anderem der großartige Dokumentarfilm "The Truffle Hunters".

zum Artikel >
Freudige Überraschung: Sarah Rinderer bekommt Feldkircher Lyrikpreis
Sarah Rinderer erhält den Feldkirchen Lyrikpreis 2021. © Petra Rainer
Literatur
24.11.2021 Annette Raschner

Mit Sarah Rinderer gewinnt zum ersten Mal eine aus Vorarlberg stammende Autorin den Feldkircher Lyrikpreis. Seit 2003 wird er international ausgeschrieben, damals erhielt der Bregenzerwälder Norbert Mayer den zweiten Preis, 2005 sowie 2010 wurde Udo Kawasser, 2008 Lina Hofstädter mit einem dritten Preis ausgezeichnet.

zum Artikel >
Die zweite Anthologie im Zeichen von Corona: Schriftsteller:innen gesucht
Die erste Corona Anthologie zusammengetragen von Thomas Schafferer erschien im Tiroler Kleinverlag "pyjamaguerilleros"
Aktuell
23.11.2021 Manuela Cibulka

Der Tiroler Literaturclub Cognac und Biskotten schreibt wie bereits schon letztes Jahr die Teilnahme an einer Anthologie aus. Gesucht werden Texte von Autor:innen, die das Bedürfnis haben über die Ereignisse im Zeitraum Oktober 2020 bis März 2023 zu schreiben, zu reflektieren und die epochalen Ereignisse dieser Welt im Bann von Corona festzuhalten.

zum Artikel >
„Geschichte ist die Essenz unzähliger Biografien“
Engagierte Funktionärin: Marie Leibfried spielte in der frühen sozialdemokratischen Bewegung Vorarlbergs eine wichtige Rolle. (© StAr Dornbirn/Sammlung Malin-Gesellschaft)
Literatur
23.11.2021 Severin Holzknecht

Die Literaturgattung der Biografie stellte traditionell vor allem die „großen Männer“ – eher selten Frauen – in den Mittelpunkt und kam aufgrund dieser Einseitigkeit gegen Mitte des letzten Jahrhunderts zusehends in Verruf. In den vergangenen Jahrzehnten erlebte sie jedoch eine Renaissance. Der Fokus der Biografie lag nun jedoch vermehrt auf den „kleinen Leuten“. Diese Entwicklung bereicherte die Geschichtswissenschaften ungemein, denn wie schon der schottische Historiker und Essayist Thomas Carlyle scharfsinnig feststellte: Geschichte ist die Essenz unzähliger Biografien.

zum Artikel >
Out now!
Aktuell
23.11.2021 Manuela Cibulka

Die Dezember/Jänner-Ausgabe der KULTUR ist soeben erschienen und enthält unter anderem folgende Themen:

zum Artikel >
Artikelaktionen
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)