Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Kritiken

Heartbeat: Faszinierender European Jazz in der Spielboden-Kantine
Heartbeat: europäischer Jazz
Musik / Konzert
23.02.2020 Peter Bader

Am Donnerstagabend debütierte die deutsch-österreichische Formation Heartbeat in neuer Besetzung im gut besuchten Dornbirner Spielboden.

zum Artikel >
„Warten auf Tränengas“ im Theater Kosmos
Eine Hommage an die Demokratie: "Warten auf Tränengas"
Theater
22.02.2020 Ingrid Bertel

Als „Hommage an die Demokratie“ bezeichnet Hubert Dragaschnig das Drama „Warten auf Tränengas“. Das Autorenduo Andreas Sauter und Bernhard Studlar beschert dem Theater Kosmos damit eine Uraufführung, die für selbstkritisches Nachdenken sorgen kann.

zum Artikel >
„Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.“ (J. W. von Goethe) - „Der Herzelfresser“ von Ferdinand Schmalz im Kulturhaus Dornbirn
Wunderbar: Anwar Kashlan und Ronald Kuste
Theater
21.02.2020 Dagmar Ullmann-Bautz

Ferdinand Schmalz ist in den letzten Jahren zum Shootingstar innerhalb der österreichischen Dramatikerriege aufgestiegen. Seine Stücke werden hochgelobt, an zahlreichen bedeutenden Häusern umgesetzt und auch zu allen wichtigen Theatertagen eingeladen. Nach dem Stück „Am Beispiel Butter“, das Stephan Kasimir 2014 für das Theater Kosmos inszenierte, ist derzeit wieder ein Schmalz-Stück in Vorarlberg zu sehen. Mit dem „Herzerlfresser“ haben sich Caro Stark, Stephan Kasimir und ihr Ensemble für unpopuläre Freizeitgestaltung, kurz UNPOP, über die Themen Liebe und Konsum auseinandergesetzt. Es feierte am 19. Februar im Dornbirner Kulturhaus Premiere.

zum Artikel >
Ruf der Freiheit
Nett: Harrison Ford mit Zausebart und Schnapsflsche, aus der Sicht des Hundes Buck gesehen.
Film / Kino
20.02.2020 Gunnar Landsgesell

In dem mehrfach verfilmten Klassiker von Jack London muss der Bernhardiner Buck sich Ende des 19. Jahrhunderts im verschneiten Yukon unter Goldgräbern behaupten. Ein Familienfilm im typischen Disney-Gewand, das dem Märchen näher als dem Abenteuer steht.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (21.2. - 27.2. 2020)
The Rocky Horror Picture Show
Film / Kino
20.02.2020 Walter Gasperi

Die LeinwandLounge in der Remise Bludenz lädt diese Woche mit dem Kultfilm "The Rocky Horror Picture Show" zu Filmvorführung und anschließender Filmparty. Das Filmforum Bregenz zeigt den zurückhaltenden indischen Liebesfilm "Photograph".

zum Artikel >
Nils Landgren & Jan Lundgren: Kristallen
CD-Tipp
20.02.2020 Peter Füssl

Pianist Jan Lundgren und Posaunist/Sänger Nils Landgren – beide zählen zum ACT-Urgestein und zur Crème de la Crème nicht nur der schwedischen, sondern der europäischen Jazzszene – gelten als vielseitige Musiker. Bei ihrem jüngsten Duo-Projekt setzen sie nun auf eindringlich, aber schnörkellos musizierten Wohlklang, praktisch ohne Ecken und Kanten und fern jeglicher Dissonanzen.

zum Artikel >
Neue Literaturreihe im Theater am Saumarkt: „Biographie – erforschen, erinnern, erfinden?“
Angela Steidele gestaltete den Auftakt zur neuen Literaturreihe im Theater am Saumarkt (© Ben Chislett / Matthes & Seitz Berlin).
Literatur
18.02.2020 Annette Raschner

Mit einer besonderen Matinee-Reihe möchte das Theater am Saumarkt in Feldkirch möglichst viele Literaturliebhaber und -liebhaberinnen ansprechen. Für das Projekt „Biographie - erforschen, erinnern, erfinden?“ hat Marie-Rose Rodewald-Cerha, langjähriges Mitglied der Literaturgruppe des TaS, Autorinnen und Autoren eingeladen, die spannende Biographien geschrieben haben. Bis Sommer soll an jedem ersten Sonntag im Monat eine Veranstaltung im Theater am Saumarkt stattfinden.

zum Artikel >
Frederik Köster/Die Verwandlung: Golden Age
CD-Tipp
18.02.2020 Peter Füssl

„Die Verwandlung“ nennt der Trompeter und Flügelhornist Frederik Köster sein Quartett mit Pianist/Keyboarder Sebastian Sternal, Kontrabassist Joscha Oetz und Drummer Jonas Burgwinkel, die allesamt in Köln stationiert sind und mit Preisen und Auszeichnungen überhäuft zur ersten Liga der deutschen Jazzszene gehören. Der Bandname ist gut gewählt, denn Köster ist keiner, der sich in der unendlichen Wiederholung einmal erfolgreicher Konzepte übt, vielmehr liebt er neue Herausforderungen.

zum Artikel >
„CreaRedes“ oder die Brückenstrickerinnen - eine Performance über die unauflösbare Verbundenheit des Menschengeschlechts
Claudia Grava und Willi Brozmann
Theater
17.02.2020 Dagmar Ullmann-Bautz

Am Bühnenrand sitzen zwei Frauen – häkelnd und strickend. Sie stammen aus verschiedenen Kontinenten, eine aus dem Ort, aus Hard, und eine aus Bangladesch – sie sind die Brückenstrickerinnen, die das Verbindende greifbar machen und damit auch das Motto des Abends, symbolhaft für die ganze Welt.

zum Artikel >
Die Dohnal
Pionierin Johanna Dohnal: Nichts konnte sie stoppen, außer Vranitzky.
Kritiken
14.02.2020 Gunnar Landsgesell

Johanna Dohnal: Feministin, Frauenministerin, eloquente Vorkämpferin für Frauenrechte. Sabine Derflingers Dokumentarfilm ist ein ungemein spannendes Porträt einer Frau, die ihrer Zeit weit voraus war.

zum Artikel >
Artikelaktionen
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)