Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Theater

Kontroverse Diskussionen nach einem extravaganten Nestroy – „Der Talisman“ am Vorarlberger Landestheater
Heinz Weixelbraun und Julia Jelinek überzeugen als Titus Feuerfuchs und Salome Pockerl
Theater
29.11.2009 Dagmar Ullmann-Bautz

Im Vorarlberger Landestheater gab es die Premiere eines Nestroys zu sehen, der im „österreichischen Sinn“ keiner war, sondern vielmehr eine sehr eigenwillige und kontrastierende Interpretation, an der sich die Geister scheiden. Dessen ungeachtet präsentierte sich der Abend einfallsreich, verlief äußerst amüsant, hatte Tempo und die Schauspieler in ihren skurril angelegten Figuren wussten bestens zu überzeugen.

zum Artikel >
Wenn die Probe für die Hilfsaktion zur eigentlichen Hilfsaktion wird! Theater Kosmos präsentiert "Benefiz" als österreichische Erstaufführung
Armin Schlagwein, Hubert Dragaschnig, Daniela Gaets, Peter Hottinger und Tatjana Velimirov bei einer musikalischen Einlage
Theater
27.11.2009 Dagmar Ullmann-Bautz

Ende November feierte das Theater Kosmos seine vierte und letzte Premiere in diesem Jahr und schließt damit den Kosmos-Theater-Zyklus ab, der heuer einen Blick auf Innenwelten warf, aber auch ganz deutlich die globalisierte Welt ins Visier nahm. „Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner“ ist das dritte Stück von Ingrid Lausund neben „Hysterikon“ und „Bandscheibenvorfall“, das vom kleinen Bregenzer Theater zur Österreichischen Erstaufführung gebracht wird.

zum Artikel >
Die Zeit, die du für deine Rose verloren hast, sie macht deine Rose so wichtig.- "Der kleine Prinz" am Landestheater
Der kleine Prinz (Alexandra Maria Nutz) mit seiner so preziösen Rose (Tamara Stein)
Theater
18.11.2009 Dagmar Ullmann-Bautz

Sich nicht beliebig engagieren für alles und jeden, aber Verantwortung übernehmen für jemanden im speziellen, das sollte uns Menschen ein vorrangiges Bedürfnis sein. Letzten Sonntag feierte das Vorarlberger Landestheater die Premiere von Antoine de Saint-Exupérys „Der kleine Prinz“, als Aufführung für Kinder und Erwachsene.

zum Artikel >
Spielen, tanzen, leben
Inge Maux (Lily) und Jens Ole Schmieder (Michael)
Theater
07.11.2009 Dagmar Ullmann-Bautz

Inge Maux und Jens Ole Schmieder spielten und tanzten sich bei der Premiere zu Richard Alfieris Stück „Sechs Tanzstunden in sechs Wochen“ am Vorarlberger Landestheater in die Herzen des Publikums.

zum Artikel >
Eintauchen in Theaterwunderwelten
Grandioses "Riesen"-Ensemble
Theater
03.10.2009 Dagmar Ullmann-Bautz

Mit seiner ersten Produktion am Vorarlberger Landestheater feierte der neue Intendant Alexander Kubelka das Theater selbst - mit einer poetisch phantasievollen Inszenierung von Luigi Pirandellos „Die Riesen vom Berge“.

zum Artikel >
Drehen erzeugt Sog - „Lola – Der blaue Engel“ feierte am 19. August seine Uraufführung bei den Bregenzer Festspielen in einer Koproduktion mit dem Theater in der Josefstadt, Wien.
Katharina Straßer als Lola
Theater
22.08.2009 Dagmar Ullmann-Bautz

Heinrich Mann, der Bruder des wesentlich berühmteren Thomas Mann schrieb 1904 seinen Roman „Professor Unrat oder das Ende eines Tyrannen“, der 25 Jahre später von Josef von Sternberg mit der damals noch unbekannten Marlene Dietrich unter dem Titel „Der blaue Engel“ verfilmt wurde und sowohl Mann als auch die Dietrich zu Weltruhm verhalf. Die Geschichte eines verkrusteten Professors, der über Jahrzehnte seine Schüler tyrannisiert, von Lola verführt und von der Gesellschaft ausgeschlossen und zum lächerlichen Clown degradiert wird, ist auch ein bisschen die eigene Geschichte von Heinrich Mann. Sein Leben lang hat er sich zu „moralisch zwielichtigen“ Schauspielerinnen hingezogen gefühlt und mit Nelly Kröger auch eine dieser Frauen gegen den Willen seiner Familie geheiratet.

zum Artikel >
Und der himmel weinte dazu – „Liebesdienste“ gespielt vom theater_sub_text in Koproduktion mit Kunst aus der Zeit und Seelax
Theater
14.08.2009 Dagmar Ullmann-Bautz

Gestern erlebte das Freudenhaus Bregenz einen Theaterabend der ganz besonderen Art. Einen Theaterabend, der erschütterte, der lachen ließ, der berührte, der zornig machte und auch wieder versöhnte. Einen Theaterabend zum Thema Sexarbeit in und um Vorarlberg, gespielt in Ländles einzigem Freudenhaus, dem Kulturtempel am Bregenzer Seeufer.

zum Artikel >
Hans Weingartners junge Revoluzzer auf der Bühne
Verunsichern statt stellen
Theater
17.05.2009 Walter Gasperi

Als letztes Stück der Ära Harald Petermichl hat Hanspeter Horner die Bühnenversion von Hans Weingartners Film „Die fetten Jahre sind vorbei“ am Vorarlberger Landestheater inszeniert. – Leidlich unterhaltsam sind die eineinhalb Stunden, aber im Grunde doch nur ein schwacher Abklatsch des Films.

zum Artikel >
Liebe, Glaube, Hoffnung versus Einsamkeit und Tod
Paula und Dietmar
Theater
08.03.2009 Dagmar Ullmann-Bautz

Die österreichische Uraufführung von Thomas Jonigks „Diesseits“ am Vorarlberger Landestheater

zum Artikel >
Vergnüglicher Ausflug in die Welt der Mörder, Gauner und Huren
Theater
06.03.2009 Peter Füssl

Das projekttheater feiert mit einer äußerst gelungenen Adaption von John Gays „Beggar’s Opera“ lustvoll den 20. Geburtstag.

zum Artikel >
Artikelaktionen
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)