Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Medien

Geographisch und thematisch auf hohem Niveau – der sechste Mediengipfel in Lech am Arlberg
Unternehmer Bernd Kolb begeisterte mit seinem Vortrag (Fotos: promedia).
Medien
30.11.2012 Thorsten Bayer

„Europa neu denken! Wo bleibt der Wille zum Wandel?“ Diese Frage beleuchtet der sechste Mediengipfel aus unterschiedlichen Perspektiven. Zum Auftakt am Donnerstagabend hinterließ der Unternehmer Bernd Kolb mit seinem packenden Vortrag den nachhaltigsten Eindruck. Dabei war z.B. die anschließende Podiumsdiskussion auch durchaus interessant und mit Teilnehmern wie Prof. Dr. Kurt Biedenkopf, dem ehemaligen Ministerpräsidenten Sachsens, prominent besetzt. Doch Kolb verstand es einmalig, historische Entwicklungen und aktuelle Probleme scharfsinnig zu analysieren und daraus konkrete Ideen für die Zukunft zu entwickeln.

zum Artikel >
vol.at: Waren da Hacker am Werk oder war's ein peinliches Versehen?
Vorher ...
Medien
26.11.2012 Peter Füssl

Manche Leuten dürften zwar Ernst Strasser-Bashing als den neuen Volkssport mit Zukunft vermuten, aber dass vol.at so direkt und unverblümt auf diesen Zug aufspringt, mag schon ein bisschen überraschen. Oder war's doch nur ein Hacker?

zum Artikel >
Verena Daum-Kuzmanovic neue „VN“-Chefredakteurin – endlich das passende Gesicht zur Russ’schen Vision von der idealen Tageszeitung
Verena Daum-Kuzmanovic folgt auf Christian Ortner - weit mehr als ein bloßer Personalwechsel
Medien
08.10.2012 Peter Füssl

Die Verlautbarung aus dem Vorarlberger Medienhaus, dass der bisherige „VN“-Chefredakteur Christian Ortner ab 1. Jänner in die Chefredaktion des „St. Galler Tagblatts“ wechsle und Verena Daum-Kuzmanovic, bisherige Chefin des Gratis-Blattes „Wann & Wo“ seinen Posten übernehme, hat in Vorarlberg für rege Diskussionen gesorgt. Dabei hat Medien-Zampano Eugen A. Russ eigentlich nichts anderes getan, als die menschgewordene Verkörperung seiner seit vielen Jahren propagierten Tageszeitungs-Vision auf den ihr angemessenen Chefsessel zu hieven.

zum Artikel >
Die Unmöglichkeit der Grubenhunde in „Russ-Land“ – Professor Fritz Hausjell war zu Gast am Spielboden
Ein interessanter und amüsanter Vortrag von Professor Fritz Hausjell (Foto: Spielboden)
Medien
14.12.2011 Thorsten Bayer

„Neue Spielräume – Zukunftsradar“, die vierteilige Vortrags- und Diskussionsreihe am Spielboden Dornbirn, ist mit einem interessanten und amüsanten Abend zu Ende gegangen. Zu Gast war Fritz Hausjell. Der renommierte Professor für Medien- und Kommunikationsgeschichte an der Universität Wien hatte neben informativen Einblicken auch zahlreiche Anekdoten aus der österreichischen Medienlandschaft zu bieten. Moderiert wurde der Abend von August Gächter.

zum Artikel >
Out now!
Medien
24.11.2010 Peter Füssl

In der Dezember-Jänner-Ausgabe der KULTUR finden Sie Artikel zu folgenden Themen:

zum Artikel >
Moral im Keller?
Snuff-Video auf vol.at
Medien
12.03.2009 Peter Füssl

Angesichts der Berichterstattung zu den furchtbaren Ereignissen in Winnenden darf man sich schon fragen, ob es im Vorarlberger Medienhaus überhaupt noch irgendjemand gibt, der sich ernsthafte Überlegungen macht, in welcher Form man solche tragischen Katastrophen der Öffentlichkeit präsentieren soll.

zum Artikel >
Artikelaktionen
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)