Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Kritiken

Spieltechnisch und musikalisch sind Aki Takase und Louis Sclavis keine Grenzen gesetzt
Takase & Sclavis
Musik / Konzert
22.02.2009 Silvia Thurner

Die Pianistin Aki Takase und der Bassklarinettist Louis Sclavis waren mit ihren eigenen Bands schon am Spielboden zu erleben. Als Duo standen sie gestern in Dornbirn zum ersten Mal auf der Bühne. Spieltechnisch sind den beiden keine Grenzen gesetzt, souverän und virtuos durchschreiten sie die Klangräume, gestalten feingliedrig rasende Riffs und unterstreichen ihre musikalischen Ideen mit kraftvollen rhythmischen Tonballungen. Spannend war die Frage, welche Grundüberlegungen ihre musikalischen Welten prägen.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs: 23.2. - 28.2.2009
Vicky Cristina Barcelona
Film / Kino
20.02.2009 Walter Gasperi

zum Artikel >
Eine Orgel auf der Bühne des Kornmarkttheaters
Musik / Konzert
17.02.2009 Silvia Thurner

Das Ensemble Plus brachte im Bregenzer Kornmarkttheater gewichtige Werke von Ernst Krenek, J.S. Bach und Michael Floredo mit außergewöhnlichen Besetzungen zur Aufführung. Die Werkdeutungen und die gelungene Uraufführung hinterließen einen nachhaltigen Eindruck.

zum Artikel >
Klaus Paier & Asja Valcic: À Deux
CD-Tipp
11.02.2009 Peter Füssl

zum Artikel >
MGT: From A Dream
CD-Tipp
08.02.2009 Peter Füssl

zum Artikel >
Der fremde Sohn - Changeling
Der fremde Sohn - Changeling
Film / Kino
03.02.2009 Walter Gasperi

Nach einem wahren Fall, der sich 1928 in Los Angeles ereignete, erzählt Clint Eastwood von einer Mutter, die sich mit der korrupten Polizei anlegt. Denn einige Monate nachdem Christine Collins ihren neunjährigen Sohn als vermisst meldete, präsentiert die Polizei ihr einen wildfremden anderen Jungen als ihren eigenen.

zum Artikel >
Enrico Rava: "New York Days"
Enrico Rava.jpg
CD-Tipp
03.02.2009 Peter Füssl

zum Artikel >
Artikelaktionen
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)