Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Kritiken

Aktuell in den Filmclubs (1.11. - 7.11. 2010)
Männer al dente
Film / Kino
31.10.2010 Walter Gasperi

zum Artikel >
Norma Winstone: Stories Yet To Tell
CD-Tipp
28.10.2010 Peter Füssl

Für „Distances“, Norma Winstones vor zwei Jahren erschienene Debut-CD mit ihrem neuen Trio, ist die ausdrucksstarke englische Sängerin mit Preisen überhäuft und für einen Grammy nominiert worden. Da ist die Latte für das Nachfolge-Album natürlich entsprechend hoch gelegt, aber „Stories Yet To Tell“ ist ein wirklich makellos schönes Album geworden, das den Erstling noch toppen könnte.

zum Artikel >
Ein ganz schlimmer Finger - „Andre Williams and the Goldstars“ am Spielboden Dornbirn
Andre Williams in den 80er Jahren heruntergekommen, jetzt wieder im Geschäft
Musik / Konzert
26.10.2010 Thomas Kuschny

Mit nicht jugendfreien Liedern begeisterte Andre Williams in der berstend vollen Kantine des Dornbirner Spielbodens.

zum Artikel >
Neil Young: Le Noise
CD-Tipp
26.10.2010 Peter Füssl

Selbst Neil Young-Fans fragen sich mitunter, ob der mittlerweile 65-jährige Ausnahmekünstler seinen epochalen Werken aus den 70er Jahren überhaupt noch etwas Essentielles hinzuzufügen habe. Das neue Album „Le Noise“ – in diesem Wortspiel hat sich nicht ganz zufällig auch der renommierte Produzent Daniel Lanois verewigt, in dessen Silver Lake Studio die acht Titel aufgenommen wurden – lässt diese Frage unbeantwortet.

zum Artikel >
David Helbock´s Random|Control - inspirierte Musik mit viel Spielwitz dargeboten
David Helbock's Random|Control präsentierte am Spielboden die erste CD
Musik / Konzert
25.10.2010 Silvia Thurner

Der Pianist David Helbock lotet gemeinsam mit dem Blechbläser Johannes Bär und dem Holzbläser Andreas Broger die Grenzen zwischen festgelegten musikalischen Konzepten und offenen Formen aus. Nun stellte Random|Control im Rahmen der Jazz& Reihe am Dornbirner Spielboden ihre erste CD vor. Die unkonventionellen musikalischen Zugänge sowie die überschwängliche Spielfreude der drei begeisterten das Publikum. Stilsicher und vielseitig angelegt wirkten die Kompositionen von David Helbock.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (25.10. - 31.10. 2010)
Sin nombre © 2009 Polyfilm
Film / Kino
24.10.2010 Walter Gasperi

zum Artikel >
Die pforte in Hittisau bot ein herausragendes Konzert mit außergewöhnlichen Werkdeutungen und einem anregenden Gespräch mit Reinhard Haller
Eine nicht alltägliche Begegnung - das epos:quartett und die Sopranistin Andrea Loren Brown
Musik / Konzert
23.10.2010 Silvia Thurner

Eine Fülle von Konzertereignissen geht in diesem Herbst in Vorarlberg allein im Genre der so genannten klassischen Musik über die Bühne. Im Allgemeinen ist das Niveau sehr hoch, doch unerwartet ergeben sich auch Highlights an Werkdeutungen, die über lange Zeit nachwirken. So geschehen beim pforte Kammerkonzert im Hittisauer Ritter-von-Bergmann Saal. Das epos:quartett musizierte mit der Pianistin Irina Puryshinskaja das Klavierquintett op. 44 von Robert Schumann und begeisterte das Publikum restlos. Darüber hinaus beeindruckte Reinhard Haller im Gespräch mit Klaus Christa und seiner psychologischen Deutung der Lebensgeschichte des Komponisten Robert Schumann vor allem durch seine natürlichen und bodenständigen Ausführungen. Mit einem großen musikhistorischen Detailwissen und viel Humor war er eine große Bereicherung für den rundum gelungenen Konzertabend.

zum Artikel >
Herbie Hancock: Imagine Project
CD-Tipp
20.10.2010 Peter Füssl

Von der Papierform her ist eigentlich schon alles klar: Einer der größten Pianisten der letzten 50 Jahre holt sich ein bis zwei Generationen jüngere, formidable Sängerinnen und Sänger, wie John Legend, Seal, Pink, India Arie, Oumou Sangare, K’NAAN oder Chakha Khan und fettet das Line-up mit prominenten Musikern aus allen Lagern wie Jeff Beck, Marcus Miller, Vinnie Colaiuta, Toumani Diabete, Manu Katché, Wayne Shorter oder Anoushka Shankar auf.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (18.10. - 25.10. 2010)
Schwerkraft
Film / Kino
17.10.2010 Walter Gasperi

zum Artikel >
Bewegendes Plädoyer für Menschlichkeit
Hans (Linus Feistenauer) fördert "Basti" (Fabian Hämmerle) statt ihn zu demütigen
Theater
17.10.2010 Walter Gasperi

Mit Felix Mitterers „Kein Platz für Idioten“ wählte die Theatergruppe Fußach für seine 20. Produktion keine leichte Komödie, sondern ein dichtes gesellschaftskritisches Volksstück. Augustin Jaggs konzentrierte Inszenierung und ein starkes Schauspieler-Ensemble sorgten für einen bewegenden Theaterabend.

zum Artikel >
Artikelaktionen
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)