Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suchergebnisse

RSS RSS Feed abonnieren

7798 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp






















Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Sinfonieorchester Liechtenstein, Chorseminar Liechtenstein
Existiert in Monatsprogramm / 2019 / 04
Sinfonieorchester Liechtenstein, Chorseminar Liechtenstein
Existiert in Monatsprogramm / 2019 / 04
Sinfonieorchester Liechtenstein, Varvara Nepomnyashchaya, Klavier; Yaron Traub, Dirigent
Existiert in Monatsprogramm / 2019 / 05
Sinfonieorchester Liechtenstein, Varvara Nepomnyashchaya, Klavier; Yaron Traub, Dirigent
Existiert in Monatsprogramm / 2019 / 05
Sinfonieorchester Liechtenstein, Clara Shen, Diana Adamyan, Violine; Alexander Prior, Dirigent
Existiert in Monatsprogramm / 2019 / 09
Sinfonieorchester Liechtenstein, Rachel Wieser, Violine; Marcus Huemer, Kontrabass; Strahinja Pavlovic, Klarinette; Werner Gloor, Fagott; Stefan Dünser, Trompete; Lucas Tiefenthaler, Posaune; Maximilian Näscher, Schlagzeug; William Maxfield, Dirigent
Existiert in Monatsprogramm / 2019 / 10
The Boys You Know
Existiert in Monatsprogramm / 2018 / 12
Alex Sutter präsentiert Nachwuchstalente
Existiert in Monatsprogramm / 2019 / 03
Martin Weinzerl & Gäste
Existiert in Monatsprogramm / 2019 / 03
Kleine Lügen und große Nöte – "Tango de Salón" und Fritz Karl spielten im Freudenhaus mit ausweglosen Situationen der brasilianischen Mittelschicht
„Kleine Lügen. Du hörst mir ja doch nie zu“, ein Erzählband mit satirischen Kurzgeschichten des brasilianischen Schriftstellers Luís Fernando Veríssimo bildete den Boden dieser mit exquisiter Salonmusik angereicherten Lesung. Veríssimo führt in seiner Heimat seit Jahrzehnten die Bestsellerlisten, ist hierzulande jedoch weniger bekannt. Magnet im voll besetzten Freudenhaus war eher der Oberösterreicher Fritz Karl, ein im deutschsprachigen Raum bestens bekannter und mit etlichen Preisen ausgezeichneter Film- und Theaterschauspieler. Er entdeckte auch den inzwischen vergriffenen Erzählband und brachte ihn ein in die künstlerische Zusammenarbeit mit dem österreichisch-ukrainischen Salonmusik-Quintett „Tango de Salón“.
Existiert in Kritiken / Musik / Konzert